Allmähliche Erhöhung der Solidaritätssäule: Mehr als 76.000 Rentner profitierten von O’Higgins

Allmähliche Erhöhung der Solidaritätssäule: Mehr als 76.000 Rentner profitierten von O’Higgins

Allmähliche Erhöhung der Solidaritätssäule: Mehr als 76.000 Rentner profitierten von O’Higgins

Ab dem 1. Januar 2021 wurde die zweite Stufe der schrittweisen Erhöhung der Vorteile der Solidaritätssäule umgesetzt, was bedeutet, dass auf Länderebene mehr als 1 Million 327 Tausend Menschen werden von der Erhöhung der Solidaritätsgrundrente oder des Solidaritätsrentenbeitrags profitieren. Denken wir daran, dass die Gruppe der über 80-Jährigen in einer ersten Phase bereits im Januar 2020 die vollständige Steigerung von 50% erhalten hatte.

Am 1. Januar dieses Jahres begannen die Zahlungen für die Erhöhung der Leistungen der Solidaritätssäule. Die Maßnahme begünstigt 1 Millionen 327 Tausend 267 Rentner bundesweit, der von der zweiten schrittweisen Erhöhung der Beträge der Grundsolidaritätsrente (PBS) oder des Solidaritätsrentenbeitrags (APS) profitieren wird, die Ende 2019 in der Sozialagenda der Regierung angekündigt und im Gesetz Nr. 21.190 vorgesehen sind.

Erinnern wir uns daran, dass im Dezember 2019 im Rahmen des seit Oktober desselben Jahres erlebten sozialen Kontextes die Regierung sowie die regierenden und oppositionellen Parlamentarier eine Vereinbarung getroffen haben, um die Leistungen der Solidaritätssäule – bestehend aus der Solidaritätsgrundrente (PBS) und – zu erhöhen des Solidaritätsrentenbeitrags (APS) – durch ein kurzes Gesetz, das im Januar 2020 in Kraft trat. Die Vereinbarung sah eine Erhöhung um 50% dieser Renten vor, die schrittweise umgesetzt werden sollte, bis die Summe von 169.649 USD erreicht ist wird gemäß CPI) im Jahr 2022 aktualisiert.

«Im Fall der Region O’Higgins schätzen wir, dass mehr als 76.000 Rentner und Rentner von der Erhöhung der Solidaritätssäule ab Januar 2021 profitieren werden. Bei dieser Gelegenheit handelt es sich um Personen bis 79 Jahre. Alter, das die Solidaritätsrente (PBS) und den Solidaritätsrentenbeitrag (APS) erhält «sagte Tatiana Ramírez, IPS-Regionaldirektorin.

Wer erhält die Erhöhung?

Bei Personen, die derzeit die Grundlegende Solidaritätsrente (PBS)Der Betrag wird nach Altersklassen definiert, da für jede im Dezember 2019 festgelegte Gruppe schrittweise eine Erhöhung erfolgt: – Rentner bis 74 Jahre: wird ihre Solidaritäts-Grundrente von 141.374 USD auf erhöhen $ 158,339.
– Rentner zwischen 75 und 79 Jahren: wird vom Erhalt einer Solidaritätsgrundrente von 147.029 USD auf 169,649 $.
Es ist wichtig zu erwähnen, dass Personen mit einer Solidaritätsgrundrente ab 80 Jahren bereits im Januar 2020 die Gesamterhöhung von 50% auf einmal erhalten haben.

Also allmählich Im Januar 2022 beträgt für alle diese Personen mit einer Solidaritätsgrundrente die Höhe ihrer Leistung 169.649 USD (zuzüglich einer Anpassung gemäß dem VPI), was einer realen Erhöhung der Renten um 50% gegenüber November 2019 entspricht.

In Bezug auf die Zunahme in SolidaritätsrentenbeitragDa diese Leistungen keinen einzigen Wert haben, ist die Erhöhung in diesem Fall abhängig von der Höhe der Rente, die jede Person erhält, und von denselben Altersgruppen, die für die Solidaritätsgrundrente definiert wurden, unterschiedlich. Es sei daran erinnert, dass diese Anpassung der Höhe der Leistungen unabhängig von der regelmäßig im Juli eines jeden Jahres durchgeführten ist.

Was sind die Vorteile der Solidaritätssäule? Die Solidaritätssäule des Solidaritätsrentensystems richtet sich an Personen über 65 Jahre, die 60% der am stärksten gefährdeten Bevölkerung des Landes angehören. Diese Vorteile sind die Grundlegende Solidaritätsrente (PBS)für Personen, die keinen Zugang zu einer Rente hatten, und die Sozialversicherungsbeitrag (APS), richtet sich an diejenigen, die niedrigere Renten erhalten.

Wo kann ich diese Leistungen beantragen, wenn die Anforderungen erfüllt sind?
Obwohl bereits mehr als 1.600.000 Menschen diese Leistungen in Anspruch nehmen, gibt es einige Personen, die sich qualifizieren und diese noch nicht beantragt haben. Die Kanäle, um diese Vorteile anzufordern, sind die folgenden:

-An dem Ort www.ipsenlinea.cl des IPS mit ClaveÚnica.

-Über das Video Attention System in www.ips.gob.cl.
-Es kann auch über das Kontaktformular unter angefordert werden
www.chileatiende.cl oder über soziale Netzwerke @ChileAtiende (Facebook, Twitter und Instagram).

-In den ChileAtiende-Filialen des Instituts für soziale Sicherheit.

-In der AFP jeder Person, im Fall derjenigen, die den Solidaritätsrentenbeitrag beantragen.

Weitere Informationen in www.ips.gob.cl und www.chileatiende.cl.



#Allmähliche #Erhöhung #der #Solidaritätssäule #Mehr #als #Rentner #profitierten #von #OHiggins

Choose your Reaction!
Leave a Comment

Your email address will not be published.