Angriff auf das Kapitol | «Es gab das Gefühl, dass die Polizei die Kontrolle über das Gebäude verloren hatte»: das Zeugnis einer Frau, die sich zum Zeitpunkt des Angriffs im Kapitol befand

Angriff auf das Kapitol | «Es gab das Gefühl, dass die Polizei die Kontrolle über das Gebäude verloren hatte»: das Zeugnis einer Frau, die sich zum Zeitpunkt des Angriffs im Kapitol befand

Angriff auf das Kapitol | «Es gab das Gefühl, dass die Polizei die Kontrolle über das Gebäude verloren hatte»: das Zeugnis einer Frau, die sich zum Zeitpunkt des Angriffs im Kapitol befand

  • Abfassung
  • BBC World News

Bildbeschriftung,

Alles kann passieren, dachte die Journalistin Jamie Stiehm, als sie die Ereignisse beobachtete.

«Heute wird etwas Schlimmes passieren. Ich weiß nicht was, aber etwas Schlimmes wird passieren.»

Jamie Stiehm gestand seiner Schwester dieses schlechte Gefühl, bevor eine Masse von Donald Trump-Anhängern am 6. Januar das Kapitol stürmte.

Die Intuition dieser amerikanischen politischen Kolumnistin hat sie nicht enttäuscht. Folgendes sah er aus dem Pressefach des US-Repräsentantenhauses:

Vor dem Kapitol fand ich eine Gruppe ausgelassener Anhänger von Präsident Donald Trump, die alle Fahnen schwenkten und ihm Treue schworen. Es gab das Gefühl, dass sich ein Problem zusammenbraut.



#Angriff #auf #das #Kapitol #gab #das #Gefühl #dass #die #Polizei #die #Kontrolle #über #das #Gebäude #verloren #hatte #das #Zeugnis #einer #Frau #die #sich #zum #Zeitpunkt #des #Angriffs #Kapitol #befand

Choose your Reaction!
Leave a Comment

Your email address will not be published.