Auf Wiedersehen Miniserie: Der Snyder Cut der Justice League wäre jetzt nur noch ein 4-stündiger Film

Auf Wiedersehen Miniserie: Der Snyder Cut der Justice League wäre jetzt nur noch ein 4-stündiger Film

Auf Wiedersehen Miniserie: Der Snyder Cut der Justice League wäre jetzt nur noch ein 4-stündiger Film


Seit der Veröffentlichung eines Director’s Cut von Gerechtigkeitsliga, was für die HBO Max-Streaming-Plattform das wiederherstellen würde, was sie getan hat Zack Snyder Vor dem von Warner Bros angeordneten Refilming-Prozess stellten sich Fragen zum endgültigen Format des Projekts. Etwas Episodisches? Ein erweiterter Film? Beides zur selben Zeit?

Sicher, als es letztes Jahr beim DC Fandome-Event offiziell bestätigt wurde, dass es so sein würde eine Miniserie, die in vier einstündige Teile unterteilt istJeder, der erwartet hatte, einen Film zu sehen, wurde auf die Option verwiesen, dass seine Wünsche letztendlich nur erfüllt würden, wenn eine Version ohne episodische Schnitte im physischen Format herauskam. Zumindest machte Snyder immer klar, dass es eine solche Option geben würde.

Aber jetzt hat der Regisseur selbst, wie so oft, seinen Account im sozialen Netzwerk von Vero verwendet, um sicherzustellen, dass das Projekt definitiv ein Film sein wird. Am wichtigsten ist jedoch, dass es sich nicht mehr um eine Miniserie handelt, obwohl dies nicht offiziell bestätigt wird.

Der folgende Kommentar an einen anderen Vero-Benutzer, der sich bereits in anderen sozialen Netzwerken befindet, erklärt den Austausch, den Snyder durchgeführt hat, bei dem er die episodische Option verwerfen würde.

Als der Regisseur gefragt wurde, ob es sich noch um eine Serie oder um eine Rezension als Film handelt, machte er einfach klar, dass es sich um Letzteres handelt.



#Auf #Wiedersehen #Miniserie #Der #Snyder #Cut #der #Justice #League #wäre #jetzt #nur #noch #ein #4stündiger #Film

Choose your Reaction!
Leave a Comment

Your email address will not be published.