Ausländer versuchten, mehr als 7.000 Paar gefälschter Turnschuhe aus dem Land zu entfernen

Ausländer versuchten, mehr als 7.000 Paar gefälschter Turnschuhe aus dem Land zu entfernen

Ausländer versuchten, mehr als 7.000 Paar gefälschter Turnschuhe aus dem Land zu entfernen

Die Ermittlungsbrigade für Verbrechen in Hafenbezirken (BRIDERPO) der Ermittlungspolizei festgenommen zwei Bürger bolivianischer Staatsangehörigkeit nachdem sie beim Versuch entdeckt wurden außer Landes nehmen ein Millionärsladung von gefälschte Turnschuhe.

Die Entdeckung der Sendung erfolgte, während Detektive dieser Brigade in der Gemeinde von Audits Audits durchführten Colchane. Dort stellten sie fest, dass beide Probanden trugen 280 Bündel Sneaker verschiedener Marken und Modelle (in der Nähe von 7.300 Paare), die, die versuchten unregelmäßig aus dem Land zu kommen.

Nach Angaben der Institution versuchten die Fahrzeuge mit hoher Tonnage, in denen die Beteiligten transportiert wurden über einen nicht autorisierten Pass nach Bolivien eingereist, Allerdings sehen Fahrer die Polizeipräsenz Sie flohenund wenn erreicht, Sie flohen zu Fuß und konnten verhaftet werden.

Das Verfahren wurde der Staatsanwaltschaft von Pozo Almonte gemeldet, die beide Häftlinge anwies wird veröffentlicht und zusätzlich zur Beschlagnahme der Ware gewarnt.

.



#Ausländer #versuchten #mehr #als #Paar #gefälschter #Turnschuhe #aus #dem #Land #entfernen

Choose your Reaction!
Leave a Comment

Your email address will not be published.