Biden setzt auf ein vielfältiges und gleichberechtigtes Kabinett

Biden setzt auf ein vielfältiges und gleichberechtigtes Kabinett

Biden setzt auf ein vielfältiges und gleichberechtigtes Kabinett

Der Anwalt und Senator aus Kalifornien war Generalstaatsanwalt, bevor er das Oberhaus erreichte. Mit 56 Jahren wird die demokratische Politik Geschichte schreiben, indem sie als erste Frau Vizepräsidentin des Landes wird. Harris wurde als Sohn einer indischen Mutter und eines jamaikanischen Vaters geboren und verkörpert den Stempel, den Joe Biden seinem Management geben möchte. Die zukünftige Vizepräsidentin wuchs in den 1960er Jahren in einer Familie von Bürgerrechtlern auf, ein Thema, das ihre Karriere geprägt hat. Bei Protesten gegen Rassismus und Polizeibrutalität in den USA nach George Floyds Tod fand Kamala Harris eine starke Dynamik.

Jennifer Granholm, von 2003 bis 2011 Gouverneurin von Michigan (die erste Frau, die in diese Position gewählt wurde), arbeitete während der Finanzkrise in der Autoindustrie dieses Bundesstaates und konzentrierte sich auf die Entwicklung sauberer Energie. Zuvor war der 61-jährige demokratische Politiker, ursprünglich aus Kanada (geboren in Vancouver), Generalstaatsanwalt. Seine Arbeit konzentriert sich auf die Beratung in der Energiepolitik und die Überwachung des Atomwaffenarsenals. Sie ist Mitautorin des politischen Bestsellers A Governors Story: Der Kampf um Arbeit und die wirtschaftliche Zukunft Amerikas. Beratung von Hillary Clinton während der Präsidentschaftskampagne 2016.

Mayorkas war während Obamas zweiter Amtszeit Unterstaatssekretär des Ministeriums für innere Sicherheit und zuvor von 2009 bis 2013 Direktor der US-amerikanischen Staatsbürgerschafts- und Einwanderungsbehörde. Wenn dies bestätigt wird, wird er der erste Einwanderer lateinamerikanischer Herkunft sein, der diese Position innehat. Seine Aufgabe wird es sein, in Sicherheitsfragen in den Vereinigten Staaten zu beraten. Darüber hinaus wird er Fragen im Zusammenhang mit Einwanderung und Grenzen, der Küstenwache, der Federal Emergency Management Agency, Terrorismusbekämpfung, Luftsicherheit und Cybersicherheit leiten.

Als pensionierter Vier-Sterne-General wird er die immer komplexe Aufgabe als Verteidigungsminister (Chef des Pentagon) erfüllen. So wird er die Nationalverteidigung und die US-Armee führen, was ihm dank seiner militärischen Vergangenheit selbstverständlich sein sollte. Austin diente 41 Jahre in der Armee und war von 2013 bis 2016 Chef des Zentralkommandos der Vereinigten Staaten während der Obama-Regierung. Austin wird der erste afroamerikanische Verteidigungsminister in der Geschichte des Landes.

Der ehemalige demokratische Präsidentschaftskandidat und ehemalige Bürgermeister von South Bend ist der jüngste Kandidat. Er wird mit 39 Jahren annehmen.

Der einflussreiche 74-jährige Ökonom wird für die Wirtschaftspolitik und das Finanzsystem in der Biden-Administration verantwortlich sein. Wenn der Senat ihre Nominierung bestätigt, wird Yellen eine führende Rolle bei der Gestaltung der US-Wirtschaftspolitik spielen, wenn das Land versucht, aus dem durch die Coronavirus-Pandemie verursachten tiefen Loch auszubrechen.

Janet Yellen war von 2014 bis 2018 Präsidentin der Federal Reserve, eine Zeit, die mit dem letzten Abschnitt der Obama-Ära und dem Beginn der Trump-Regierung zusammenfiel. Während der Clinton-Regierung (1993-2001) war er Vorsitzender des Wirtschaftsberaterrates des Weißen Hauses. Yellen war die erste Frau, die die Federal Reserve leitete, und wenn sie bestätigt wurde, würde sie auch die erste Frau sein, die die Finanzabteilung leitete.

Mit 44 Jahren war er verantwortlich für die Gestaltung der außenpolitischen Strategie von Hillary Clinton und arbeitete als Berater für Biden in der Vizepräsidentschaft. Jetzt wird er ein nationaler Sicherheitsberater sein, eine Position von enormer Bedeutung, die seit McGeorge Bundy, der im Alter von 41 Jahren diese Position während der Präsidentschaft von John F. Kennedy übernahm, nicht von jemandem besetzt wurde, der so jung war. Sullivan besuchte Yale und war dort Herausgeber des Yale Law Journal und der Yale Daily News.

Wenn dies bestätigt wird, wird der Gouverneur von Rhode Island die Handelspolitik leiten und Wirtschaftsdaten sammeln sowie die Volkszählung, den Nationalen Wetterdienst und das Nationale Amt für ozeanische und atmosphärische Verwaltung überwachen. Zu Beginn ihrer Karriere gründete Raimondo eine Risikokapitalgesellschaft und war Generalschatzmeister von Rhode Island. Während ihrer zwei Amtszeiten als Gouverneurin konzentrierte sie sich auf Kredite für kleine Unternehmen und saubere Energie.

Beratung in Bezug auf Bildungspolitik und Überwachung der finanziellen Unterstützung für Studenten. Dies sind die Hauptaufgaben des aus Puerto Rico stammenden Miguel Cardona als Bildungsminister. Der 45-jährige ehemalige Lehrer an öffentlichen Schulen ist seit August 2019 der Bildungsbeauftragte von Connecticut und war stellvertretender Superintendent in dem Bezirk, in dem er selbst zur Schule ging und später seine Karriere begann.

Der künftige Staatssekretär, der die Außenpolitik der Biden-Regierung umsetzen wird, ist 58 Jahre alt und diente während der Barack Obama-Regierung als Unterstaatssekretär und stellvertretender nationaler Sicherheitsberater. Blinken wird die schwierige Aufgabe haben, die Bemühungen der Biden-Regierung zu leiten, die Beziehungen Amerikas zum Rest der Welt neu zu gestalten, insbesondere zu den Verbündeten, die Trump entfremdet hat.

Der Vertreter von New Mexico wird Bundes- und öffentliche Gebiete und natürliche Ressourcen überwachen und außerdem das Bureau of Indian Affairs, den National Park Service und den Fish and Wildlife Service leiten. Im Jahr 2019 war Haaland eine der ersten beiden indianischen Frauen, die im Kongress tätig waren, und war nun die erste indianische Frau, die eine Kabinettsposition innehatte.



#Biden #setzt #auf #ein #vielfältiges #und #gleichberechtigtes #Kabinett

Choose your Reaction!
Leave a Comment

Your email address will not be published.