Briones hebt sich von dem Vorschlag der AFPs ab, den Preis auf 20% zu erhöhen

Briones hebt sich von dem Vorschlag der AFPs ab, den Preis auf 20% zu erhöhen

Briones hebt sich von dem Vorschlag der AFPs ab, den Preis auf 20% zu erhöhen


Der Finanzminister Ignacio Briones distanzierte sich von dem Vorschlag der AFP-Vereinigung, den Rentenbeitrag um 10 Punkte auf 20% zu erhöhen, um die Renten zu verbessern.

In diesem Zusammenhang betonte Briones den aktuellen Vorschlag der Regierung und wies darauf hin, dass «sechs Punkte nicht wenig sind und bereits eine allmähliche zeitliche Abgabe zulassen».

«Es ist bekannt, dass dies Auswirkungen auf den Arbeitsmarkt hat, und wir haben einen Arbeitsmarkt, der Probleme hat. Wir werden trotz der Fortschritte und der Maßnahmen, die wir ergreifen, wie z. B. des Beschäftigungszuschusses, erhebliche Arbeitslosigkeit haben», kommentierte der Leiter des Fiskalmappe nach Slogan Kooperative.

«Sie müssen sehr vorsichtig sein, wie Sie alle Ziele kalibrieren. Heute kommen wir in den sechs Punkten voran», fügte er hinzu.

Für Briones ist es auch notwendig, voranzukommen, «wie wir die Basis der beitragenden Mitarbeiter erweitern, was von grundlegender Bedeutung ist, und wie wir alternative Formeln untersuchen, um Beiträge von Chilenen zu sammeln, die Renten erhalten werden».

Die Rentenreform wurde im Januar 2020 von der Arbeitskommission genehmigt und ist seitdem eingefroren. Die Instanz entschied jedoch an diesem Mittwoch, den gesamten Monat Januar in Anspruch zu nehmen, um eine Einigung zu erzielen, die von der Regierungspartei und der Opposition unterstützt wird.

Es geht genau um das Ziel dieser zusätzlichen 6% des Beitrags. In der Regierungspartei sind sie der Ansicht, dass die Hälfte auf das individuelle Konto jedes Arbeitnehmers und die andere Hälfte auf einen Kollektivfonds gehen sollte. Die Opposition behauptet jedoch, dass 6% vollständig zur Verteilung gehen müssen.





#Briones #hebt #sich #von #dem #Vorschlag #der #AFPs #den #Preis #auf #erhöhen

Choose your Reaction!
Leave a Comment

Your email address will not be published.