Chile schließt zum ersten Mal seit Juli eine Woche mit mehr als 20.000 aktiven täglichen Fällen ab: Heute wurden fast 25.000 gemeldet, der höchste Wert seit sechs Monaten

Chile schließt zum ersten Mal seit Juli eine Woche mit mehr als 20.000 aktiven täglichen Fällen ab: Heute wurden fast 25.000 gemeldet, der höchste Wert seit sechs Monaten

Chile schließt zum ersten Mal seit Juli eine Woche mit mehr als 20.000 aktiven täglichen Fällen ab: Heute wurden fast 25.000 gemeldet, der höchste Wert seit sechs Monaten


Zum siebten Mal in Folge oder was ist das gleiche pro Woche? Die aktiven Fälle von Coronavirus in Chile haben bereits überschritten 20 Tausend. In der Tat berichtete der Tagesbericht des Gesundheitsministeriums (Minsal) an diesem Donnerstag über die Existenz von 24.800 Menschen in der Ansteckungsphase.

Datum Aktuelle Fälle
8. Januar 20.259
9. Januar 20.749
10. Januar 21.613
11. Januar 22.309
12. Januar 22.798
13. Januar 23.407
14. Januar 24.800

Damit hat das Land zum ersten Mal seit der Zeit zwischen dem 14. und 20. Juli 2020 wieder eine Woche mit über 20.000 aktiven Fällen abgeschlossen.

In ähnlicher Weise stellen diese 24.800 aktiven Fälle die höchste Zahl seit sechs Monaten dar: Am 8. Juli waren es 24.807.

In dem Artikel von wahrscheinliche aktive Fälle, diesen Donnerstag berichteten sie 4.743, die höchste Zahl seit dem 17. Juli, als 4.922 gezählt wurden.

Das heißt, wenn eine Summe zwischen den aktiven Fällen und den wahrscheinlichen aktiven Fällen gemacht wurde, beträgt der Betrag 29.543.

Wie für tägliche Fälle, während der letzten 24 Stunden, 4.177 neu infiziert (2.725 symptomatisch, 1.302 asymptomatisch und 150 ohne Benachrichtigung). Damit wurde in der letzten Woche in vier Tagen die Barriere von viertausend Neuinfizierten pro Tag überschritten.

Diese 4.177 neuen Fälle wurden durch Anwendung von 54.116 PCR-Tests erreicht, was eine Positivität von 7,72% ergab.

Auf diese Weise ist die Gesamtzahl der über 318 Tage Pandemie in Chile akkumulierten Fälle 656,712.

In Bezug auf den durch Coronavirus bestätigten Verstorbenen betrug die Zahl 17.294 Todesfälle, weil sie sich in den letzten 24 Stunden registriert haben 90 Todesfälle.

Andererseits wurde im Tagesbericht angekündigt, dass sie bisher entdeckt wurden 18 Fälle von Covid-19 mit der britischen Variante.

Diese 18 Fälle sind in die 15 Fälle unterteilt, die mit dem Iberia-Flug verbunden sind (13 Passagiere und zwei enge Kontakte), zwei im Zusammenhang mit einem Air France-Flug sowie einen weiteren untersuchten Fall.

Der Unterstaatssekretär für öffentliche Gesundheit, Paula Daza, kündigte an, dass Fälle mit dieser Variante «im epidemiologischen Bericht gemeldet werden» und dass «Bisher ist es wichtig, die Privatsphäre der Menschen zu schützen.»



#Chile #schließt #zum #ersten #Mal #seit #Juli #eine #Woche #mit #mehr #als #aktiven #täglichen #Fällen #Heute #wurden #fast #gemeldet #der #höchste #Wert #seit #sechs #Monaten

Choose your Reaction!
Leave a Comment

Your email address will not be published.