Coronavirus: Das Vereinigte Königreich verbietet die Einreise von Reisenden aus Südamerika aufgrund von Bedenken hinsichtlich der brasilianischen Variante

Coronavirus: Das Vereinigte Königreich verbietet die Einreise von Reisenden aus Südamerika aufgrund von Bedenken hinsichtlich der brasilianischen Variante

Coronavirus: Das Vereinigte Königreich verbietet die Einreise von Reisenden aus Südamerika aufgrund von Bedenken hinsichtlich der brasilianischen Variante

  • Abfassung
  • BBC World News

Bildbeschriftung,

Flüge aus Südamerika werden ab diesem Freitag ausgesetzt.

Reisende aus Südamerika, Panama, Portugal und Kap Verde (Afrika) können ab diesem Freitag nicht mehr nach Großbritannien einreisen, da Bedenken hinsichtlich der brasilianischen Variante des Coronavirus bestehen.

Der britische Verkehrsminister Grant Shapps sagte am Donnerstag, dass die Maßnahme ab 04:00 Uhr GMT wirksam werden würde.

Britische und irische Staatsangehörige und Ausländer mit dem Aufenthaltsrecht in Großbritannien können weiterhin in das Land reisen, müssen sich jedoch 10 Tage lang isolieren, sagte Shapps.

Die britische Regierung gab die Entscheidung nach einem Ministertreffen am Donnerstag bekannt.



#Coronavirus #Das #Vereinigte #Königreich #verbietet #die #Einreise #von #Reisenden #aus #Südamerika #aufgrund #von #Bedenken #hinsichtlich #der #brasilianischen #Variante

Choose your Reaction!
Leave a Comment

Your email address will not be published.