Coronavirus: Die WHO schließt aus, dass trotz Impfstoffen im Jahr 2021 eine Herdenimmunität erreicht wird

Coronavirus: Die WHO schließt aus, dass trotz Impfstoffen im Jahr 2021 eine Herdenimmunität erreicht wird

Coronavirus: Die WHO schließt aus, dass trotz Impfstoffen im Jahr 2021 eine Herdenimmunität erreicht wird

  • Abfassung
  • BBC World News

Bildbeschriftung,

Soumya Swaminathan, Chefwissenschaftlerin der WHO, bittet die Menschen, geduldig zu sein.

Trotz der Tatsache, dass mehrere Länder bereits Impfstoffe gegen das Coronavirus anwenden, wird die Welt 2021 keine Herdenimmunität erreichen, wie die Weltgesundheitsorganisation (WHO) am Montag warnte.

«Wir werden im Jahr 2021 keine Herdenimmunität erreichen», weil der Einsatz von Impfstoffen «Zeit braucht», sagte die WHO-Chefwissenschaftlerin Soumya Swaminathan auf einer virtuellen Pressekonferenz aus Genf.

«Es braucht Zeit, um die Produktion von Dosen zu skalieren, nicht nur in Millionen, sondern hier geht es um Milliarden», sagte er auch und bat die Leute, «ein wenig Geduld» zu haben.

Swaminathan wies darauf hin, dass am Ende «die Impfstoffe ankommen werden» und dass «sie in alle Länder gehen werden». Aber er erinnerte daran, dass in der Zwischenzeit «es Maßnahmen gibt, die funktionieren».



#Coronavirus #Die #schließt #aus #dass #trotz #Impfstoffen #Jahr #eine #Herdenimmunität #erreicht #wird

Choose your Reaction!
Leave a Comment

Your email address will not be published.