Coronavirus in Brasilien | «Wer Sauerstoff hat, bringen Sie ihn bitte mit»: die verzweifelte Situation in Manaus

Coronavirus in Brasilien | «Wer Sauerstoff hat, bringen Sie ihn bitte mit»: die verzweifelte Situation in Manaus

Coronavirus in Brasilien | «Wer Sauerstoff hat, bringen Sie ihn bitte mit»: die verzweifelte Situation in Manaus

  • Vinícius Lemos
  • BBC News Brasilien, Sao Paulo

Bildbeschriftung,

Auf ihrem Instagram-Profil verurteilte Thalita Rocha eine tragische Situation, die durch Sauerstoffmangel in einer Gesundheitseinheit in Manaus verursacht wurde.

Im Morgengrauen des 14. Januar feierte die Psychologin Thalita Rocha die Verbesserung der Gesundheitssituation ihrer 67-jährigen Schwiegermutter, die in einer öffentlichen Gesundheitseinheit in Manaus im brasilianischen Bundesstaat Amazonas im Krankenhaus liegt. von covid-19.

Aber Stunden später befand sich Thalita mitten in einer Situation, mit der sie verglichen hatte «»er Ende der Welt»: Gegen 8:30 Uhr ging der Sauerstoff aus, der verwendet wurde, um Menschen mit Atembeschwerden zu helfen.

Gas ist für die Behandlung von Patienten unerlässlich, die wie Thalitas Schwiegermutter aufgrund von Covid-19 schwerwiegende Erkrankungen entwickeln, da das neue Coronavirus normalerweise die Lunge stark beeinträchtigt.

Und die Sauerstoffmangel Im Krankenhaus habe es schreckliche Momente verursacht, sagte Thalita.



#Coronavirus #Brasilien #Wer #Sauerstoff #hat #bringen #Sie #ihn #bitte #mit #die #verzweifelte #Situation #Manaus

Choose your Reaction!
Leave a Comment

Your email address will not be published.