Daniel Jadue und Ermittlungen der Staatsanwaltschaft: «Ich habe keinen einzigen Peso beantragt oder erhalten»

Daniel Jadue und Ermittlungen der Staatsanwaltschaft: «Ich habe keinen einzigen Peso beantragt oder erhalten»

Daniel Jadue und Ermittlungen der Staatsanwaltschaft: «Ich habe keinen einzigen Peso beantragt oder erhalten»


Er Bürgermeister von Recoleta, Daniel Jadue, stieß auf die Informationen, die an diesem Tag von La Tercera Domingo veröffentlicht wurden die vom öffentlichen Ministerium im sogenannten „Leuchtenfall“ durchgeführten Ermittlungen.

Während der Woche Die Regionaluble Regionalstaatsanwaltschaft führte eine Razzia in den Büros der Gemeinde durch, um nach Buchhaltungs- und Computerinformationen zu suchen.

Hinzu kam, was diesbezüglich auf diese Weise bekannt gemacht wurde Das öffentliche Ministerium beantragte die Aufhebung der Geheimhaltung seiner Bankkonten aufgrund des Verdachts mutmaßlicher illegaler Beiträge, die durch Eintrittskarten für falsche Gebühren an den Anwalt des kommunistischen Bürgermeisters Ramón Sepúlveda gezahlt wurden, von Itelecom, dem Unternehmen, das im Zentrum der Kontroverse um Beleuchtungsangebote steht, bei denen es zu Bestechung gekommen wäre.

Über seinen Twitter-Account versicherte Jadue dies „Sie wollen uns mit„ angeblichen “Korruptionshandlungen trüben. Ich wiederhole, wir haben nichts zu verbergen. “

In diesem Sinne fügte er das hinzu „Ich habe keinen einzigen Peso angefordert oder erhalten. Deshalb habe ich alle meine (Bank-) Konten eröffnet. “

Später verwies der Kommunalchef im Dialog mit CNN Chile auf die Audios, die La Tercera schriftlich veröffentlichte, um ein Gespräch zwischen dem Anwalt des Kommunisten, Ramón Sepúlveda, und dem Generaldirektor der Firma Itelecom zu führen. Leon Marcelo Lefort Hernandez.

„Ich bin nicht verantwortlich für die Zahlungen oder Tickets, die mein Anwalt macht (…). Und es werden Ramón Sepúlveda und Itelecom sein, die diese Beziehung erklären müssen. Ich habe dazu nicht viel zu sagen «, sagte der Bürgermeister.

Als Jadue nach einem Auszug aus dem Dialog zwischen Sepúlveda und Lefort gefragt wurde, in dem er sich angeblich auf ihn beziehen würde, fügte er hinzu: „Sind Sie sicher, dass sie dort über mich sprechen? Zumindest habe ich nichts davon verlangt oder erhalten. «

Mehr über Leuchtenkoffer

«Ich kann keine Aufnahme übernehmen, an der ich nicht teilnehme, ich nehme an keiner teil», schloss er.

Nach dieser Veröffentlichung die Gemeinde Recoleta gab eine Erklärung ab, um sich auf die Situation zu beziehen.

Darin stellt er fest, dass Jadue versicherte, dass „ich nach der Sorgfalt vom 7. Januar im Rahmen des Ermittlungsverfahrens der Ñuble Staatsanwaltschaft freiwillig alle meine Bankkonten und E-Mails zur Prüfung übergeben habe, weil ich nichts habe verstecken «.

In der Erklärung versicherte die Gemeinde auch, dass „dies nicht das erste Mal ist, dass eine Anforderung gegenüber der Gemeinde und dem Bürgermeister selbst besteht, und dass wie in diesem speziellen Fall immer alle erforderlichen Informationen bereitgestellt und geliefert wurden. Bei früheren Gelegenheiten sind all diese Beschwerden zu bloßen Anschuldigungen ohne Begründung geworden. “

Sie fügten hinzu, dass «die Abhörsendung nicht dem Bürgermeister von Recoleta, Daniel Jadue, entspricht, sondern dem Anwalt Ramón Sepúlveda, für den es nicht möglich ist, die Verantwortung zu übernehmen, da er es sein wird, der seine Aussagen erklären muss.»

Sie wiesen auch darauf hin, dass „der Auftrag, der an die Firma Itelecom für den Austausch und die Wartung des gesamten Lichtparks Recoleta für 10 Jahre vergeben wurde, der billigste unter anderen analysierten Vorschlägen war. Tatsächlich wurde das gesamte Ausschreibungsverfahren vom Comptroller General der Republik ohne Bedenken überprüft. “

Schließlich bedauerten sie, dass «angesichts dieser Angelegenheit nationale Beamte mit Veröffentlichungen in sozialen Netzwerken und in den Medien politisch Gebrauch machen, was ein klares Ziel offenbart, das kommunale Management und die Figur des Bürgermeisters Daniel Jadue zu verwirren, die bei der National».



#Daniel #Jadue #und #Ermittlungen #der #Staatsanwaltschaft #Ich #habe #keinen #einzigen #Peso #beantragt #oder #erhalten

Choose your Reaction!
Leave a Comment

Your email address will not be published.