Dank einer Vereinbarung zwischen ProChile und JD.com kommen ein Dutzend regionale Weingüter nach China

Dank einer Vereinbarung zwischen ProChile und JD.com kommen ein Dutzend regionale Weingüter nach China

Dank einer Vereinbarung zwischen ProChile und JD.com kommen ein Dutzend regionale Weingüter nach China

Die Initiative entspricht einem Pilotprogramm, das mit Mitteln der Regionalregierung finanziert wird und das darauf abzielt, die am stärksten von der Pandemie betroffenen Unternehmen zu positionieren und sichtbarer zu machen.

Einer der Sektoren, die am stärksten von den Auswirkungen des Coronavirus betroffen sind, ist der Horeca-Kanal – ein Akronym, das Hotels, Restaurants und Cafés zusammenbringt – und insbesondere der Weinsektor. Pía Ravanal, Exportmanager des Weinguts, das seinen Nachnamen trägt, sagt: „Dieses Jahr war sehr schwierig, insbesondere in China. Es ist von entscheidender Bedeutung, diesen Markt wiederherzustellen, und Aktivitäten wie diese sind eine große Unterstützung in diesem Prozess. “

Ravanal bezieht sich auf die Initiative von ProChile, die es einem Dutzend Weingütern in der Region O’Higgins ermöglichen wird, eines ihrer Labels im chilenischen Pavillon von JD.com, einem der wichtigsten Marktplätze des asiatischen Riesen, anzubieten und weltweit bis Dezember 2021.

Sofía Silva, Regionaldirektorin von ProChile in O’Higgins, betonte: „Unsere Strategie verfolgt zwei Ziele: Erstens möchten wir dazu beitragen, die Präsenz kleiner und mittlerer O’Higgins-Exporteure auf dem chinesischen Markt zu festigen und gleichzeitig zu ratifizieren und Vertiefung unserer Option für E-Commerce, in diesem Fall durch einen der größten und wichtigsten Marktplätze der Welt wie JD.com. “

„Darüber hinaus werden wir weitere Werbemaßnahmen wie sechs Live-Übertragungen und eine Meisterklasse in Städten wie Peking, Tianjin und Zhengzhou durchführen. Wir werden auch ein Gespräch über den chinesischen Verbraucher und seine Beziehung zum E-Commerce führen “, fügte Silva hinzu.

Alejandro Orueta, CEO des Weinguts La Ronciere, sagt, seine Erwartungen seien, „uns auf dem chinesischen Markt zu unterstützen, der eine gute Akzeptanz unserer Produkte gezeigt hat, was eine gute Startrampe für die Entwicklung des elektronischen Handels bedeutet. Wir sehen aufgrund der Merkmale des Marktes und des Landes eine vielversprechende Zukunft. “

Die teilnehmenden Unternehmen sind Koyle, Nobel Chile, Ravanal, La Ronciere, Santa Irene, Butron Budinich, Casa Silva, Viña Santa Cruz, Casa Verdi und Bodegas Tagua Tagua. Es ist wichtig anzumerken, dass alle im Rahmen einer offenen Aufforderung im November 2020 ausgewählt wurden.

.



#Dank #einer #Vereinbarung #zwischen #ProChile #und #JDcom #kommen #ein #Dutzend #regionale #Weingüter #nach #China

Choose your Reaction!
Leave a Comment

Your email address will not be published.