Das Fahrrad ist eines der drei idealen Transportmittel für die Menschen in Santiago

Das Fahrrad ist eines der drei idealen Transportmittel für die Menschen in Santiago

Das Fahrrad ist eines der drei idealen Transportmittel für die Menschen in Santiago


Es besteht kein Zweifel, dass 2020 das Jahr des Fahrrads war. Die Pandemie hat einen Trend verstärkt, der bereits auf dem Vormarsch war, und heute hat sich dieses Transportmittel als einer der Favoriten der Menschen in Santiago etabliert.

Eine kürzlich von der Central University durchgeführte Umfrage ergab, dass es sich heute um die ideale Transferlösung für fast 17% der Einwohner der Hauptstadt handelt, die im Vergleich zu 9,4% der vorherigen Überwachung erheblich wächst. Damit liegt es über Taxis für mobile Apps (6,3%), Kleinstfahrzeugen (5,8%) und Rollern (1,8%).

Das Dilemma entsteht jedoch, wenn Sie lange Strecken zurücklegen und schwerere Lasten tragen müssen. In diesem Szenario tritt das Elektrofahrrad als Protagonist auf, der in der letzten Zeit ebenfalls einen Boom erlebt hat. Ein Beispiel ist die nationale Marke Völmark, die mehrere Elektromobilitätslösungen anbietet, die dafür sorgen, dass sie im Jahr 2020 gegenüber dem Vorjahr um rund 80% gewachsen sind.

Die WHO hat ihre Verwendung im Zusammenhang mit der Covid-Krise ausdrücklich empfohlen, und es wird geschätzt, dass im Jahr 2023 weltweit rund 300 Millionen Elektrofahrräder im Umlauf sein werden.

Der Einsatz von Elektrofahrrädern ist nicht nur nachhaltig, schnell und effizient, sondern bringt auch wichtige Beiträge zur Gesundheit mit sich, „sowohl für das kardiorespiratorische System als auch für die Muskulatur im Allgemeinen. Die Tatsache, dass die Auswirkungen der Gelenke auf den Boden, wie sie beim Joggen auftreten, beseitigt werden, trägt dazu bei, dass nach dem Training weniger Gelenkerkrankungen und -verletzungen auftreten. Dies ist eine wichtige Situation, insbesondere nach einer langen Zeit der Inaktivität, wie sie bei der Pandemie aufgetreten ist, oder bei Menschen mit Übergewicht oder Adipositas “, sagt Marcelo Muñoz, Direktor der Schule für Leibeserziehung, Sport und Freizeit an der Bernardo O’Higgins University.

In Bezug auf die Vorteile gegenüber dem herkömmlichen Fahrrad fällt auf, dass „die Trittunterstützung es der Person ermöglicht, größere Entfernungen zurückzulegen, die Trainingszeit zu verlängern und folglich die mit körperlicher Aktivität verbundenen Vorteile zu erhöhen, hauptsächlich im Zusammenhang mit kardiorespiratorischen Faktoren. Auf der anderen Seite ist es möglich, die Arbeitsbelastung und die Anwesenheitszeit unabhängig und bedarfsgerecht zu regeln, was in den frühen Phasen unerlässlich ist, um Ziele, Erfolge und Unterstützung bei Müdigkeit festzulegen, ohne anzuhalten. » .





#Das #Fahrrad #ist #eines #der #drei #idealen #Transportmittel #für #die #Menschen #Santiago

Choose your Reaction!
Leave a Comment

Your email address will not be published.