Der Bauer und UDI-Militante Orwal Casanova stirbt, nachdem er vor seiner Farm in Victoria erschossen wurde

Der Bauer und UDI-Militante Orwal Casanova stirbt, nachdem er vor seiner Farm in Victoria erschossen wurde

Der Bauer und UDI-Militante Orwal Casanova stirbt, nachdem er vor seiner Farm in Victoria erschossen wurde


An diesem Donnerstag war der Tod des 70-jährigen Bauern Orwal Casanova bekannt, nachdem er vor seiner Farm in Victoria in der Region La Araucanía ins Gesicht geschossen worden war.

Polizisten reisten in den ländlichen Sektor von Selva Oscura, um die ersten Vorboten und Beweise des Falls zu untersuchen.

Nach vorläufigen Informationen war Orwal auf dem Weg zu seiner Farm, als er erschossen wurde.

Casanova war eine UDI-Aktivistin, ein Kandidat für den Stadtrat und versuchte vor einigen Jahren, Senator für dieselbe Partei zu sein.

Der stellvertretende Miguel Mellado bestätigte den Tod des Bauern: «Das ist schon entmutigend, es ist unkontrollierbar und die Regierung setzt die Koordination (…) für was fort?» In diesem Sinne forderte er die Bauern der Region auf, sich zu schützen und zu verteidigen.

Die regionale UDI beschrieb das, was geschah, als «grausamen Mord». Sie beschreiben Casanova als «einen aktiven Verteidiger der Gerechtigkeit, den er zu jeder Zeit und an jedem Ort in La Araucanía mit tiefer Überzeugung verteidigte».





#Der #Bauer #und #UDIMilitante #Orwal #Casanova #stirbt #nachdem #vor #seiner #Farm #Victoria #erschossen #wurde

Choose your Reaction!
Leave a Comment

Your email address will not be published.