Der EU-Führer hält die Verhaftung von Navalny für «inakzeptabel» und fordert seine «sofortige» Freilassung

Der EU-Führer hält die Verhaftung von Navalny für «inakzeptabel» und fordert seine «sofortige» Freilassung

Der EU-Führer hält die Verhaftung von Navalny für «inakzeptabel» und fordert seine «sofortige» Freilassung


Das Die Verhaftung des russischen Gegners Alexei Navalny nach seiner Rückkehr nach Russland ist «inakzeptabel».hat diesen Sonntag den Präsidenten des Europäischen Rates getwittert, Charles Michel, Wer er forderte Moskau zu seiner «sofortigen» Freilassung auf.

Russische Gefängnisdienste Der 44-jährige Nawalny wurde bei seiner Ankunft in Moskau aus Deutschland festgenommen, wo er mehrere Monate blieb, um sich von einer angeblichen Vergiftung in seinem Land zu erholen.

Der Leiter der Diplomatie der Europäischen Union (EU), Josep Borrell, forderte die russischen Behörden auf «Respektiere die Rechte» von Navalny und forderte auch seine «sofortige Freilassung».

«Die Politisierung des Justizsystems ist inakzeptabel»fügte der ehemalige spanische Außenminister hinzu.

Litauen hatte kürzlich die Europäische Union (EU) aufgefordert, «neue Sanktionen» gegen Russland zu erörtern nach Navalnis Verhaftung.



#Der #EUFührer #hält #die #Verhaftung #von #Navalny #für #inakzeptabel #und #fordert #seine #sofortige #Freilassung

Choose your Reaction!
Leave a Comment

Your email address will not be published.