Der nationale Präsident des CChC ruft dazu auf, die Waffen in der Selbstversorgung nicht zu senken

Der nationale Präsident des CChC ruft dazu auf, die Waffen in der Selbstversorgung nicht zu senken

Der nationale Präsident des CChC ruft dazu auf, die Waffen in der Selbstversorgung nicht zu senken

Antonio Errazuriz, Präsident des CChC, besuchte eine Arbeit in der Region O’Higgins mit dem Ziel, das Engagement für die Pflege und Umsetzung des Hygieneprotokolls zu verstärken und darüber zu sprechen, was wir angesichts der Pandemie, die uns betrifft, erlebt haben.

Die Konferenz «Sit down to talk» fand in einer Arbeit der Partnerfirma CDI statt, an der etwa zwanzig Arbeitnehmer teilnahmen, die in all diesen Monaten unter den strengen Maßnahmen des Sanitärprotokolls gearbeitet haben und ihre Erfahrungen in der Jahr, sowohl beruflich als auch privat, und zusätzlich zur Besorgnis über eine zweite Ansteckungswelle und den Verlust von Arbeitsplätzen.

Bei dieser Gelegenheit wies Errázuriz darauf hin, dass „dies ein sehr komplexes Jahr war, aber es war auch das Jahr, in dem sich unsere Branche verändert hat, um Arbeiten für Menschen sicher zu machen. Dies wurde dank des Engagements von Arbeitnehmern und Unternehmen erreicht, denen wir für ihre Bemühungen danken möchten, das Bauen zu einer sicheren und reaktiven Aktivität zu machen und uns gemeinsam auf 2021 vorzubereiten. «

Gonzalo Aceituno Arteta, Präsident von CChC Rancagua, erklärte: «Wir möchten die Erfahrungen und Emotionen unserer Mitarbeiter kennenlernen, ihnen zuhören und ihnen für ihr Engagement danken. Gleichzeitig möchten wir sie motivieren, ihre Arme nicht zu senken. Wir müssen weiterhin auf uns selbst, auf unsere Aufgaben und in unseren Häusern aufpassen.» .



#Der #nationale #Präsident #des #CChC #ruft #dazu #auf #die #Waffen #der #Selbstversorgung #nicht #senken

Choose your Reaction!
Leave a Comment

Your email address will not be published.