Die Auswirkungen der Pandemie auf den Verkauf von Lebensmitteln im Jahr 2020

Die Auswirkungen der Pandemie auf den Verkauf von Lebensmitteln im Jahr 2020

Die Auswirkungen der Pandemie auf den Verkauf von Lebensmitteln im Jahr 2020

Der Lieferservice oder die Lieferung nach Hause von Restaurants und Restaurants wie Cafés, Bars und Kiosken hat in Chile sprunghaft zugenommen und mit der Pandemie im vergangenen Jahr ein noch explosiveres Wachstum verzeichnet. Dabei war die Entwicklung von Anwendungen von zentraler Bedeutung, da sie den Verbrauchern ein vielfältigeres und wettbewerbsfähigeres Angebot bietet.

Nach Angaben von Euromonitor InternationalDer Umsatz mit Lieferungen der Industrie für Restaurants und Lebensmittel stieg im Land in fünf Jahren um 63,4%. Wenn sie sich 2014 auf 295,6 Millionen US-Dollar beliefen, stieg sie 2019 auf 483,1 Millionen US-Dollar. Dieses Wachstum ist mit 51,5% ebenfalls höher als das der Lieferverkäufe in Lateinamerika im gleichen Zeitraum.

Das Projekt, das das Arbeitsverhältnis zwischen digitalen Plattformen und Händlern anerkennt, macht seinen ersten Schritt in der Kammer
Lieferanwendungen extrem ihre Logistik angesichts einer Lawine von Bestellungen
Eduardo Donnelly, Direktor von Uber Eats für Lateinamerika: „Sowohl unser Geschäft als auch das von Cornershop haben sich in dieser Pandemie verdoppelt.“

Die Projektionen legen dies nahe 2020 es wird noch bessere Zahlen hinterlassen. Nach Schätzungen von Euromonitor belief sich der Lieferumsatz im vergangenen Jahr im Land auf 820 Millionen US-Dollar. Dies entspricht einer Steigerung von 69,7% gegenüber 2019. Darüber hinaus bedeutete dies einen deutlichen Anstieg der Beteiligung, wobei dieser Kanal 9,4% des Umsatzes der Restaurant- oder Lebensmittelbranche im Jahr 2019 ausmachte auf 23,9% im Jahr 2020.

«Es ist eine Kombination von Faktoren, die die Lieferung wachsen lässt», sagt er. Rocío Guzmán, Berater bei Euromonitor International. „Es gibt eine hohe Migration, die zu einer großen Anzahl von Kurieren führt, die für die Zustellung von Bestellungen zur Verfügung stehen. Lateinamerika hat einen stark fragmentierten Markt für unabhängige Restaurants, der das Angebot an Lieferplattformen erhöht und einen starken Preiswettbewerb fördert. Verbraucher suchen Komfort, Bequemlichkeit und Abwechslung zu einem erschwinglichen Preis, genau das, was angeboten wird “, erklärt er.

Der Analyst behauptet, dass das starke Wachstum der Lieferung im Jahr 2020 regional ist und in jedem Markt in Abhängigkeit von Faktoren wie der in Quarantänen verstrichenen Zeit, der Reife des Marktes in Bezug auf Lieferanwendungen, Internetdurchdringung, Bankwesen und sogar dem Markt variiert Anzahl der Städte mit hoher Bevölkerungsdichte. „Ich glaube, dass Chile nicht mit anderen Ländern vergleichbar ist, da alle Märkte sehr unterschiedlich sind. Chile zum Beispiel ist in Santiago stark zentralisiert, so dass es immer noch viele geografische Möglichkeiten gibt, in Regionen weiter zu wachsen “, erklärt er.

Welche Auswirkungen hatte die Pandemie? „Für viele lateinamerikanische Länder war die Lieferung der einzige Vertriebskanal, der monatelang betrieben wurde. Restaurantmarken oder Lebensmittelgeschäfte mussten sich über diesen Kanal schnell an den Verkauf anpassen. Wenn es früher wichtig war, mit einer Liefer-App zu arbeiten, wird jetzt versucht, den Umsatzverlust im physischen Geschäft so weit wie möglich auszugleichen. Für die Verbraucher gab es auch Veränderungen. Wenn sie länger zu Hause bleiben, ist die Entscheidung für Lebensmittel durch Lieferung die bequemste Alternative “, sagt Guzmán.

Für die nächsten Jahre schätzt der Analyst, dass die Lieferung weiterhin moderater wachsen wird. „Preis und Bequemlichkeit sind der Hauptfaktor. Marken konnten sich auch schnell an einen Verbraucher anpassen, der mehr Zeit zu Hause verbringt. (…) Es wird wichtig sein, wie die Lieferung von Lebensmitteln in naher Zukunft mit der hohen Nachfrage umgeht. Die Definition der Logistik wird ein Schlüsselfaktor sein, damit das Essen nicht den Geschmack, die Temperatur oder die Qualität der Zutaten verliert “, sagt Guzmán.



#Die #Auswirkungen #der #Pandemie #auf #den #Verkauf #von #Lebensmitteln #Jahr

Choose your Reaction!
Leave a Comment

Your email address will not be published.