Die «Choose Living Healthy» -Zentren entwickeln sich weiter und der Online-Sport wird im Sommer fortgesetzt

Die «Choose Living Healthy» -Zentren entwickeln sich weiter und der Online-Sport wird im Sommer fortgesetzt

Die «Choose Living Healthy» -Zentren entwickeln sich weiter und der Online-Sport wird im Sommer fortgesetzt

Das Sportministerium und das Nationale Sportinstitut sind entschlossen, neue Räume für die Gemeinde zu verbessern und zu schaffen. Vor einigen Monaten gab die Sportministerin Cecilia Pérez bekannt, dass die Region O’Higgins mit drei Choose Living Healthy Centers ausgezeichnet wurde. «Wir müssen den Zugang zu öffentlichen Räumen demokratisieren», sagte der Außenminister.

Der erste von ihnen wird sich im östlichen Teil von Rancagua befinden und entspricht dem ersten halbolympischen Pool für die regionale Hauptstadt. Die Kofinanzierung zwischen dem Sportministerium (51%) und dem Regionalrat (49%) beläuft sich auf 4.933 Mio. Pesos. Die Arbeiten sollen im ersten Semester des laufenden Jahres beginnen. «Wir warten derzeit darauf, mit dem Ausschreibungsverfahren zu beginnen, da wir bereits die erste Überweisung erhalten haben», sagt der Bürgermeister von Rancagua, Eduardo Soto.

In Santa Cruz wird ein Choose Living Healthy Center gebaut, ein Sportmodell, das sich, wie von den Stadtbehörden angegeben, im Paniahue Park befindet und die Probleme des Zugangs zu einer großen Gemeinde löst, die nach körperlicher Aktivität strebt. „Die Beträge, die hier für den Bau des Unternehmens verwaltet werden, übersteigen 4.300 Millionen Pesos. In diesem Moment werden sie wie Rancagua bald mit der Ausschreibung beginnen, und vor wenigen Wochen hat der Gemeinderat unter der Leitung von Bürgermeister William Arévalo das Ziel des Landes für den Baubeginn genehmigt “, sagt Diego Ramírez, Seremi del Deporte.

Schließlich erhält die Gemeinde Pichilemu auch ein Choose Living Healthy Center, ein Sportmodell im Stadion Mariano Polanco Galarce. Die Seremi del Deporte erklärt: «Diese Gemeinde wartet auf die vom Ministerium für soziale Entwicklung gewährte (RS), um den Transfer von Ressourcen, die sich auf rund 4 Milliarden Pesos summieren, sofort zu aktivieren.»

SPORT IST EINE INVESTITION

Der Unterstaatssekretär für Sport, Andrés Otero, erklärte bei einem seiner jüngsten Besuche in der Region: „Für Präsident Piñera und seine Regierung ist Sport eine Investition, niemals eine Ausgabe. Es umfasst körperliche und geistige Gesundheit, Wohlbefinden, Freude und Lernen in einer chilenischen Gesellschaft, die sich mehr bewegt. Wir werden weiter daran arbeiten, dieses Ziel von 5 Millionen aktiven Chilenen im Sport bis 2022 zu erreichen. Es gibt viel zu tun, aber diese Konstruktionen sind die Schritte, die unternommen werden müssen, um es zu erreichen. «

ONLINE-SPORT-WORKSHOPS WERDEN MASSIV REPRODUZIERT

Es läuft seit drei Monaten und die Resonanz der Community hat die Erwartungen der Organisatoren weit übertroffen. Zwei Initiativen des Mindep und des IND zielten darauf ab, Sport und körperliche Aktivität virtuell zu fördern. Die «Online Sports Workshops» und die «Online Sports Meetings» erreichten das Herzstück der Plattformen und sind in Zeiten der Pandemie zum interessantesten und partizipativsten Angebot geworden.

In Bezug auf Ersteres kommt die Finanzierung vom Regionalrat, der 200 Millionen Pesos für die Einstellung von 198 Lehrern in der Region eingespritzt hat und dessen Arbeit bis März dauern wird. Im letzteren Fall wurden sie vom Programm Crecer el Movimiento erstellt und waren im Dezember 2020 anwesend.

„Ziel ist es, diese Art von Aktivität fortzusetzen, da wir nicht wissen, wie sich die Gesundheitskrise entwickeln wird. Wir haben diesbezüglich bereits einige Ideen gedacht und entworfen, die wir in Kürze bekannt geben werden “, schloss Seremi Ramírez.

.



#Die #Choose #Living #Healthy #Zentren #entwickeln #sich #weiter #und #der #OnlineSport #wird #Sommer #fortgesetzt

Choose your Reaction!
Leave a Comment

Your email address will not be published.