Die Clinica Las Condes wird das Finanzministerium wegen Nichtzahlung von Fonasa-Leistungen bei Covid-Patienten verklagen

Die Clinica Las Condes wird das Finanzministerium wegen Nichtzahlung von Fonasa-Leistungen bei Covid-Patienten verklagen

Die Clinica Las Condes wird das Finanzministerium wegen Nichtzahlung von Fonasa-Leistungen bei Covid-Patienten verklagen


Durch eine wesentliche Tatsache, die an die Finanzmarktkommission übermittelt wurde, kündigte die Las Condes Clinic an, dass sie in den kommenden Monaten das Finanzministerium wegen Nichtzahlung der Leistungen von Fonasa an die Covid-Patienten verklagen wird, die an dieser Stelle durch das Management behandelt wurden Zentralbetten des Gesundheitsministeriums.

Laut La Tercera werden die rechtlichen Schritte abgeschlossen sein, sobald eine von Gabriel Bitráns (GBA) Beratungsunternehmen in Auftrag gegebene Wirtschaftsstudie und ein weiterer Rechtsbericht der Anwälte Enrique Barros und José Miguel Valdivia abgeschlossen sind.

Das Dokument besagt, dass eine Zunahme der Patienten, die mit der sogenannten zweiten Welle erwartet wird, der Klinik «erhebliche Kosten und eine Vergütung ihres Gesundheitspersonals entstehen wird, wobei außerordentliche Verbindlichkeiten zur Unterstützung eingegangen werden».





#Die #Clinica #Las #Condes #wird #das #Finanzministerium #wegen #Nichtzahlung #von #FonasaLeistungen #bei #CovidPatienten #verklagen

Choose your Reaction!
Leave a Comment

Your email address will not be published.