Die Davis Cup-Serie zwischen Chile und der Slowakei wurde auf September verschoben

Die Davis Cup-Serie zwischen Chile und der Slowakei wurde auf September verschoben

Die Davis Cup-Serie zwischen Chile und der Slowakei wurde auf September verschoben

An diesem Freitag wurde berichtet, dass die Davis Cup-Serie zwischen Chile und der Slowakei, die für den 5. und 6. März dieses Jahres in Europa geplant ist, aufgrund der Zunahme von Coronavirus-Fällen auf den 17. und 18. September dieses Jahres verschoben wurde auf dem alten Kontinent nach einem Beschluss der International Tennis Federation (ITF für sein Akronym in Englisch).

Die Nachricht wurde vom chilenischen Tennisverband übermittelt, der auch die Vorkehrungen getroffen hat, um die Konfrontation auf den neuesten Stand zu bringen, damit sie gespielt wird, wenn die Pandemie in dieser Nation stärker kontrolliert wird.

In dieser Serie spielt die von Nicolás Massú angeführte Besetzung ihren Weg zu den Play-offs der Davis Cup World Group, eine Instanz, die im März 2022 spielen wird, wenn sie die Slowaken schlagen. Im Falle eines Verlusts dieses Schlüssels wird Chile ein Unentschieden spielen, um nicht in die Weltgruppe II zu fallen.

Die Slowakei grenzt an 3.000 tägliche Fälle von Covid-19 und erlebt einen der schlimmsten Momente seit Beginn der Pandemie, weshalb sie für ihre Einwohner erheblichen Verkehrsbeschränkungen unterliegt.

.



#Die #Davis #CupSerie #zwischen #Chile #und #der #Slowakei #wurde #auf #September #verschoben

Choose your Reaction!
Leave a Comment

Your email address will not be published.