Die Gruppe von Ökonomen, die die Kandidatur von Sebastián Sichel unterstützt

Die Gruppe von Ökonomen, die die Kandidatur von Sebastián Sichel unterstützt

Die Gruppe von Ökonomen, die die Kandidatur von Sebastián Sichel unterstützt


Nachdem Sebastián Sichel Mitte Dezember die Präsidentschaft der BancoEstado verlassen hatte, nahm seine Präsidentschaftskampagne Gestalt an.

Der Anwalt, der am Donnerstag eine digitale Plattform gestartet hat, um den Dialog mit den Bürgern zu fördern, hat bereits eine Gruppe von Ökonomen, die an den Hauptideen einer möglichen zukünftigen Regierung arbeiten.

Die Gruppe, die von einem Harvard-Doktor der Wirtschaftswissenschaften und dem derzeitigen Chefökonomen von Moneda Asset Management, Esteban Jadresic, geleitet wird, trifft sich seit Ende Oktober, um zu sprechen und Linien in dieser Angelegenheit zu ziehen.

Sichel baut ein Kampagnenteam auf und hofft, Führungskräfte aus Chile Vamos hinzuzufügen
Juan José Santa Cruz, Sichels Knappe: «Sebastián hat jede Chance, die Grundschule zu gewinnen»

Wirtschaftswissenschaftler wie Guillermo Le Fort, PhD von der UCLA und ehemaliger IWF-Direktor für den Südkegel haben an den Treffen teilgenommen, die über Zoom abgehalten wurden. Alejandro Alarcón, ehemaliger Bankverbandsmanager; Patricio Arrau, PhD von der University of Pennsylvania; Patricio Rojas, Doktor der Wirtschaftswissenschaften am MIT und Partner von Rojas y Asociado, und Paola Assael, Ökonom, Direktor von BancoEstado und Partner des Beratungsunternehmens Black & White. Die CEP-Forscherin Sylvia Eyzaguirre hat ebenfalls teilgenommen.

Sichel weist darauf hin, dass der Schwerpunkt seiner Vorschläge auf Folgendem liegen wird: „Erstens viel und besserer Markt, mehr auf Unternehmertum und KMU. Zwei, viel mehr Solidarität im System und drei, viel mehr Effizienz bei den öffentlichen Ausgaben, so dass es erreicht, wer es braucht, und die Logik der Gefangennahme bricht, wo es einigen Interessengruppen gelingt, das Silber zu ihnen zu bringen oder es bleibt im gleichen Zustand “.

Der Kandidat gibt an, dass sein anfänglicher Fokus bei der Suche nach mehr Ressourcen auf der Effizienz der Ausgaben liegen wird. «Wenn ich etwas nicht glaube, liegt es in dieser Logik zu messen, was der Staat für wie viel Geld hereinkommt und nicht wie es ausgegeben wird.»

Die Idee seiner Vorschläge, sagt der Anwalt, ist es, Familien vor Risiken zu schützen, sowohl vor schutzbedürftigen als auch vor Mittelschichten.

Laut Sichel wird in diesem Monat an einem Basisdokument gearbeitet, mit umfangreicheren Ideen, die es „mehr Menschen ermöglichen, mitzumachen und teilzunehmen“.

Jadresic seinerseits fügt hinzu, dass es geplant sei, die verschiedenen Initiativen und Vorschläge auch mit «nicht technischen» Personen zu diskutieren.

«Heute befinden wir uns in einem historischen Moment, wir spielen mehrere Jahrzehnte, wir spielen, wenn wir auf den Weg der integrativen Entwicklung zurückkehren oder wenn wir zur historischen Mittelmäßigkeit zurückkehren», sagt der Ökonom.

Jadresic sagt, dass sie hervorheben, was in den letzten 30 Jahren getan wurde (er selbst nahm Ende der 80er Jahre an Cieplan teil), aber „auch die Mängel erkennen. Nachdem wir die Demokratie wiederhergestellt hatten, wurden bemerkenswerte Fortschritte erzielt, aber dann blieben uns immer weniger Wachstum, langsamere Fortschritte bei der Verringerung von Ungleichheit und Armut, und heute haben wir mit den meisten eine Krise des sozialen Zusammenhalts frustrierte Bevölkerung “.

Der Ökonom sagt, dass der Fokus der Gruppe auf der Wiederherstellung des Beschäftigungsniveaus und der Steigerung der Produktivität liegt, «um das Vertrauen zu schaffen, dass vernünftige Strategien angewendet werden und dass sie den Regeln eines modernen Wirtschaftssystems folgen». Sie werden sich auch auf die Umwelt konzentrieren, Verzerrungen wie Monopole und Missbräuche bekämpfen und fiskalische Verantwortung tragen, sagt er.

Unterstützungsschreiben. Diese Woche gab es auch einen Brief von mehr als 100 Bau-, Handels- und Wirtschaftsingenieuren zur Unterstützung von Sichels Kandidatur.

Neben den bereits genannten Teilnehmern der Wirtschaftsgruppe fallen unter anderem Álvaro Clarke, Hugo Lavados und Ernesto Tironi auf.



#Die #Gruppe #von #Ökonomen #die #die #Kandidatur #von #Sebastián #Sichel #unterstützt

Choose your Reaction!
Leave a Comment

Your email address will not be published.