Die positiven Auswirkungen von Bewässerungsprojekten auf die Landwirtschaft der Bauernfamilien sind bemerkenswert

Die positiven Auswirkungen von Bewässerungsprojekten auf die Landwirtschaft der Bauernfamilien sind bemerkenswert

Die positiven Auswirkungen von Bewässerungsprojekten auf die Landwirtschaft der Bauernfamilien sind bemerkenswert

Die Seremi of Agriculture, Joaquín Arriagada, und der Regionaldirektor von INDAP, Juan Carol García, besuchten Bewässerungsarbeiten, die eine bessere Wassernutzung ermöglichen

Kleinbauern aus Las Cabras und Coínco, Vertreter von Wassergemeinschaften, betonten die positiven Auswirkungen der Bewässerungsprojekte, die INDAP mit Unterstützung der Regionalregierung gefördert hat und die eine bessere Wassernutzung ermöglichen, was für diese wesentlich ist Zeiten des Wassermangels.

Genau um diese Werke vor Ort zu sehen, die Seremi de Agricultura, Joaquin Arriagada; und der Regionaldirektor von INDAP, Juan Carol García, besuchte einige der Projekte, die im letzten Jahr in der Region O’Higgins durchgeführt wurden. In der Gemeinde Las Cabras im Sektor Santa Inés erfuhren sie von der Arbeit der Gemeinschaft des Aguas-Kanals Santa Silvina, die aus der Auskleidung und dem Schlauch eines Teils des Kanals bestand. Das Projekt hatte Kosten von etwas mehr als 39 Millionen Pesos, von denen die Regionalregierung einen Beitrag von mehr als 35 Millionen Pesos leistete.

Der Vertreter dieser Gemeinde, Gustavo Bustos, erklärte: «Dank INDAP und diesem Projekt konnten wir mehr Wasser haben und mehr bewässern.» Er gab an, dass die Arbeiten die Auskleidung eines 300 Meter langen HDPE-Rohrs umfassten, zusätzlich zu den in den letzten zwei Jahren durchgeführten Projekten. Er erklärte, dass die Initiative darin bestand, die «schlimmsten» Teile des Kanals zu verrohren. Er erklärte: „Wir haben in drei Jahren 900 Meter befördert. Jetzt müssen wir alle zwei Tage auf Wasser umsteigen und das Wasser besser nutzen. Wir verlieren nicht das, was vorher verloren gegangen ist. Darüber hinaus nutzen die Landwirte das Land stärker aus, da bei der Abdeckung der Röhre mehr Land übrig bleibt. “ Er fügte hinzu, dass die Community, die er vertritt, weiterhin neue Projekte beantragen wird, um den Kanal weiter zu leiten.

Die unorganisierte Wassergemeinschaft Canal Santa Silvina verfügt über Wasserrechte aus dem 3. Abschnitt des Cachapoal-Flusses, der vom Cocalán-Kanal geleitet wird. In diesem Sektor widmen sich die meisten Landwirte der Produktion von Getreidemais (mehr als 50%), obwohl auch einige Kartoffelkulturen und anderes Gemüse zu sehen sind.

Die Seremi of Agriculture, Joaquín Arriagada, betonte, dass die Regierung im vergangenen Jahr fast fünf Milliarden Pesos in Bewässerungsprojekte für die bäuerliche Familienlandwirtschaft in der Region investiert habe. Er wies darauf hin, dass zum INDAP-Budget von 2.300 Millionen Pesos für die Bewässerung der Beitrag der Regionalregierung hinzugefügt wurde, der 2.250 Millionen US-Dollar zusätzlich zu 415 Millionen Pesos Notfinanzierung für kleinere Bewässerungsarbeiten erreichte; Dies ergibt eine Gesamtinvestition in die Bewässerung in der Region O’Higgins von 4 Milliarden 965.000 Pesos für das Jahr 2020.

GEMEINSCHAFTEN ORGANISIEREN

Mitglieder von drei Wassergemeinschaften in der Gemeinde Coínco beschlossen, zusammenzuarbeiten, um angesichts der Wasserknappheit gemeinsam Projekte und Maßnahmen zu fördern, die eine bessere Nutzung des Bewässerungswassers ermöglichen. Dies wurde vom Regionaldirektor von INDAP, Juan Carol García, beobachtet, der in den Chillehue-Sektor kam, um mehr über das assoziative Bewässerungsprojekt des El Molino-Kanals zu erfahren, das aus der Stahlbetonauskleidung des Kanals und dem Bau von Toren bestand. Die Initiative wurde von der Wassergemeinschaft Canal El Molino, vertreten durch Manuel Urra, vorgestellt und mit Mitteln von mehr als 33 Millionen Pesos finanziert, die von der Regionalregierung bereitgestellt wurden. An der Aktivität nahmen auch der stellvertretende Bürgermeister von Coínco, Héctor Orellana, der Arbeitsdirektor, Sebastián Alcaíno, der Leiter des Gebiets Doñihue, Angel Valles, der Koordinator von Prodesal und Vertreter der Wassergemeinden El Molino, El Cerro und Las Canal teil. Hualtatas.

Manuel Urra, Vertreter der Gemeinde Canal El Molino, erklärte, dass der Wassermangel sie zur Organisation motiviere. «Als Landwirte», sagte er, «mussten wir uns dringend in der Frage des Wassers organisieren und organisieren, um dies voranzutreiben.» Seit 10 Jahren sinkt der Wasserstand; Letztes Jahr war der Wassermangel brutal und wir hatten einen Gesamtverlust von 70 Hektar. Das hat uns zur Vereinigung geführt, wir haben keine andere Wahl. “

Urra dankte „der Unterstützung, die INDAP uns zur Verbesserung der Bewässerung gegeben hat. „Dieses letzte Projekt umfasste die Auskleidung eines Kanalabschnitts und den Bau von Toren, die Umleitungen und eine gute Wasserverteilung ermöglichen. Das ist eine große Hilfe; Wir haben mehr als 30 Jahre auf dieses Projekt gewartet, von dem rund 300 Landwirte profitieren. “

Der Regionaldirektor von INDAP, Juan Carol García, erklärte: «Für uns ist es wichtig zu sehen, dass sich die Anstrengungen, die wir unternommen haben, um 2020 funktionieren zu können und im Dienste unserer Benutzer zu stehen, ausgezahlt haben.» Er betonte, dass «die Investitionen in die Bewässerung für die bäuerliche Familienlandwirtschaft in der Region sich verdoppelt haben und es möglich war, mindestens zwei Arbeiten durchzuführen, bei denen wir zuvor nur eine durchgeführt haben». Er fügte hinzu: „Dies war eine sehr große Anstrengung des Landwirtschaftsteams und insbesondere des INDAP-Teams, das von Bürgermeisterin Rebeca Cofré und der Regionalregierung unterstützt und unterstützt wurde. Die Messlatte steigt und wir hoffen, dass wir im Jahr 2021 mehr Bedürfnisse unserer Benutzer spezifizieren und befriedigen können. Wenn wir Bedürfnisse priorisieren und diese Prioritäten gemeinsam angehen können, können wir den Erfolg weiter steigern. “



#Die #positiven #Auswirkungen #von #Bewässerungsprojekten #auf #die #Landwirtschaft #der #Bauernfamilien #sind #bemerkenswert

Choose your Reaction!
Leave a Comment

Your email address will not be published.