Die Rückkehr zum Präsenzunterricht bleibt trotz hoher Covid-Zahlen für den 1. März erhalten

Die Rückkehr zum Präsenzunterricht bleibt trotz hoher Covid-Zahlen für den 1. März erhalten

Die Rückkehr zum Präsenzunterricht bleibt trotz hoher Covid-Zahlen für den 1. März erhalten

Der Bildungsminister, Raul Figueroawiederholte, dass die kehren Sie zu den Präsenzkursen zurück von Bildungseinrichtungen es bleibt für den nächsten 1. März, trotz des besorgniserregenden Anstiegs der Coronavirus-Infektionen im Land.

«Das Schuljahr 2021 beginnt am 1. März und alle Bildungseinrichtungen im Land haben auf ganz bestimmte Weise und auch in Zusammenarbeit mit allen ihren Gemeinden daran gearbeitet bereite dich auf das Schuljahr 2021 vor«sagte Figueroa, als er gefragt wurde, ob das Datum eingehalten wurde.

Dies ist auf die besorgniserregende Zunahme der in den letzten Tagen registrierten Fälle von Covid-19 mit mehr als 4.000 täglichen Infektionen zurückzuführen. Zuvor lagen die Zahlen zwischen 2.000 und 3.000 Fällen.

In Anbetracht dessen wies der Bildungsminister darauf hin, dass «das Wesentliche heute einerseits das ist Lasst uns alle weiterhin darauf achten, diese Pandemie unter Kontrolle zu haben«.

«Aus pädagogischer Sicht sind diese Bildungseinrichtungen und Kindergärten Nutzen Sie diesen Moment, um sich vorzubereiten Ich freue mich auf das nächste Jahr, bin in der Regel präsent und arbeite natürlich eng mit dem Gesundheitsministerium zusammen, um die erforderlichen Gesundheitsschutzmaßnahmen zu treffen. »



#Die #Rückkehr #zum #Präsenzunterricht #bleibt #trotz #hoher #CovidZahlen #für #den #März #erhalten

Choose your Reaction!
Leave a Comment

Your email address will not be published.