Die Universidad Católica besiegte Deportes Iquique fair und rückt in der Führung der Nationalmeisterschaft vor

Die Universidad Católica besiegte Deportes Iquique fair und rückt in der Führung der Nationalmeisterschaft vor

Die Universidad Católica besiegte Deportes Iquique fair und rückt in der Führung der Nationalmeisterschaft vor


Die Universidad Católica feierte ihren zweiten Sieg in Folge, nachdem sie Deportes Iquique im Tierra de Campeones-Stadion mit 1: 0 besiegt hatte. Die «Kreuzfahrer» haben gerade eine komplizierte Nordmannschaft geschlagen, die sich zunehmend der Abstiegszone verschrieben hat. Im Gegensatz zum Precordillerano-Team, das sich einer historischen dreifachen Meisterschaft nähert.

Iquique hatte ein großartiges Spiel und traf auf einen bemerkenswerten Matías Dituro, der hervorragende Interventionen beim «gekreuzten» Tor hatte. Mit 39 ‘verübte der Verteidiger und Kapitän der’ Himmelsdrachen ‘, Mauricio Zenteno, einen brutalen Verstoß gegen Fernando Zampedri und traf den Torschützen von Católica mit einem harten Schuss in die Brust, der ihn die frühe Vertreibung kostete Entwicklung Ihres Teams.

Obwohl er einen weiteren Mann hatte, kostete ihn der Besuch das Erreichen des Ziels und er fand es beim Neuankömmling Diego Valencia, der Sekunden nach seinem Eintritt mit einem Kopfball bei 69 ‘traf und den Sieg der Universidad Católica verurteilte.

Mit diesem Sieg waren diejenigen am Rande sieben Punkte von ihrem Hauptverfolger, Unión La Calera, entfernt, der ein Spiel weniger hat. Iquique war seinerseits vorletzter und liegt nur zwei Einheiten hinter dem Boden, Colo Colo.

Sehen Sie hier den Match Compact

Video für Youtube ZEITEN DER WELT





#Die #Universidad #Católica #besiegte #Deportes #Iquique #fair #und #rückt #der #Führung #der #Nationalmeisterschaft #vor

Choose your Reaction!
Leave a Comment

Your email address will not be published.