Die virtuelle Signatur wird als Lösung eingeführt, um Verfahren während der Ferien durchzuführen und den Ruheplatz in Regionen nicht zu verlassen

Die virtuelle Signatur wird als Lösung eingeführt, um Verfahren während der Ferien durchzuführen und den Ruheplatz in Regionen nicht zu verlassen

Die virtuelle Signatur wird als Lösung eingeführt, um Verfahren während der Ferien durchzuführen und den Ruheplatz in Regionen nicht zu verlassen

Nach einem komplexen Jahr für viele Unternehmer ist es etwas Unerwartetes, ihr Geschäft aufzugeben und während der Sommerpause die Verbindung zu trennen, und die meisten werden sich dafür entscheiden, ihr Geschäft weiterzuführen, auch wenn sie nicht in ihrer Heimatstadt sind

Das Wort Urlaub scheint für viele Menschen, die nach der Pandemie nicht über diese Möglichkeit nachdenken, ein Trugbild zu sein. Dies geschieht hauptsächlich mit Unternehmern, deren Unternehmen in diesem Jahr betroffen waren oder die nach ihrer Entlassung ihre Kategorie ändern und ein neues Unternehmen gründen mussten. Viele von ihnen möchten während ihrer Ruhezeit in Verbindung bleiben und möchten, dass ihr Geschäft weiter läuft.

Hierzu ist es jedoch erforderlich, Dokumente, Verfahren, die in der Regel persönlich durchgeführt werden, zu unterzeichnen oder Maßnahmen durchzuführen, die eine spätere Beglaubigung erfordern, was bisher nicht aus der Ferne möglich war.

Dank der elektronischen Signatur, mit der Menschen viele Vorgänge aus der Ferne ausführen können, ohne dass ihre Ferien unterbrochen werden müssen und immer die Kontrolle über ihr Geschäft behalten müssen, ist dies heute auch dann möglich, wenn Sie sich außerhalb Chiles befinden.

„Dies ist eine Option, die sich im Jahr 2020 durchgesetzt hat und deren Nutzung um mehr als 1.000% gestiegen ist und die in vielen Bereichen wie Immobilien, Bildung, Automobil und Umzug zu einem unverzichtbaren Instrument geworden ist. Die Dokumente dank der digitalen Signatur sind gleichermaßen gültig und werden so zu einer effektiven Lösung für diejenigen, die weit von der Stadt entfernt sind und ein Verfahren durchführen möchten «, sagt Christian Rodiek, Gründungspartner der Firma FirmaVirtual (www.firmavirtual.legal) ).

Der Fachmann versichert, dass die virtuelle Firma außerdem die Arbeitszeiten verkürzt und denjenigen alles erleichtert, die sich sogar für ein zweites Zuhause entscheiden, wenn sie die Möglichkeit neuer Quarantänen in Betracht ziehen.

Der Experte weist darauf hin, welche der 5 am meisten erforderlichen Verfahren heute durch die virtuelle Signatur validiert werden können:

Grundeigentum: Mietverträge, unter anderem Verkaufsversprechen.

Arbeit: Ein Großteil der Arbeitsabläufe kann mit einer virtuellen Signatur durchgeführt werden, z. B. Verträge, Zertifikate und Vergleiche (der Arbeitgeber).

Sicheres Verhalten: Diese werden beispielsweise für Umzüge benötigt.

Erklärte Gerichtsbarkeiten: Diese dienen dazu, Einkommen zu deklarieren, beispielsweise um Universitätskredite zu erhalten (ein Verfahren, das Studierende während ihres Urlaubs durchführen können).

Einfache Kräfte: Diese sind in verschiedenen Bereichen erforderlich, z. B. wenn ein Anwalt die Geschäftsführung seines Mandanten vertritt, führt ein Buchhalter Verfahren für einen anderen im Internal Revenue Service im Finanzministerium durch.

Das Unternehmen FirmaVirtual bietet den elektronischen Signaturdienst an und bringt Dokumente, die einer weiteren Zertifizierung oder Beglaubigung bedürfen, direkt zum Notar, was absolute Sicherheit bietet. Ein Prozess, der zu 100% online ist.



#Die #virtuelle #Signatur #wird #als #Lösung #eingeführt #Verfahren #während #der #Ferien #durchzuführen #und #den #Ruheplatz #Regionen #nicht #verlassen

Choose your Reaction!
Leave a Comment

Your email address will not be published.