Für eine bessere öffentliche Beschäftigung

Für eine bessere öffentliche Beschäftigung

Für eine bessere öffentliche Beschäftigung


MR. PRINCIPAL

In dem gemeinsamen Ziel, einen wirksameren Staat zur Verringerung der Ungleichheit und zur Gewährleistung von Chancen für alle zu schaffen, ist die Rolle derjenigen, die dort arbeiten, von wesentlicher Bedeutung. Sie sind die Personifikation des öffentlichen Sektors und das sichtbare Gesicht der Bürger. Es besteht jedoch ein breiter Konsens über das Bestehen einer Krise in der öffentlichen Beschäftigung, die es erforderlich macht, fairere Spielregeln zu haben.

Trotz der Tatsache, dass die Zahl der Beamten in den letzten Jahren stark aufgestockt wurde, erfolgte die jüngste Reform des Verwaltungsstatuts im Jahr 2003; Das heißt, wir haben einen Staat mit veralteten Verwaltungsinstrumenten, die den Änderungen in der Größe und Funktionsweise seines Apparats nicht gewachsen sind. Infolgedessen verfügen wir über ein Bewertungssystem, das keine ausreichenden Informationen über die Leistung öffentlicher Angestellter liefert, sowie über ein Beförderungs- und Vergütungssystem, das diejenigen Personen nicht belohnt, die es aufgrund ihrer Verdienste verdienen.

Mehr über Leserpost

Aus diesen Gründen wird die vom Finanzministerium geförderte Reform der öffentlichen Beschäftigung, die die Kommentare der Bürger durch eine öffentliche Konsultation sammelt, zu einer wesentlichen Anstrengung, um sowohl effizientere staatliche Dienstleistungen als auch die Arbeitsplatzsicherheit von Beamten zu erreichen, die diese einhalten mit deiner Arbeit. Obwohl es nicht einfach ist, entgegengesetzte Initiativen zu generieren der StaatNichts sollte die dringende Notwendigkeit aufhalten, unseren Staat zu modernisieren.

Maria José Abud, Pamela Arellano, Raphael Bergoeing, Pablo Correa, Jorge Fantuzzi, Sebastián Izquierdo, Rolf Lüders, Julio Riutort, Rafael Sánchez, Klaus Schmidt-Hebbel, Paulina Yazigi

Ökonomen



#Für #eine #bessere #öffentliche #Beschäftigung

Choose your Reaction!
Leave a Comment

Your email address will not be published.