Holan ergibt sich Dituro: «Er hatte ein außergewöhnliches Jahr, er ist von grundlegender Bedeutung im Team.»

Holan ergibt sich Dituro: «Er hatte ein außergewöhnliches Jahr, er ist von grundlegender Bedeutung im Team.»

Holan ergibt sich Dituro: «Er hatte ein außergewöhnliches Jahr, er ist von grundlegender Bedeutung im Team.»


Ohne ein paar außergewöhnliche Interventionen von Torhüter Matías Dituro hätte die Universidad Católica die drei Punkte nicht aus dem Stadion Tierra de Campeones geholt. Das argentinische Tor war im Norden brillant und entscheidend für den erlittenen und hart umkämpften Sieg der Kreuzfahrer mit 0: 1, der sie an die Spitze hebt und im Übrigen auch den Einheimischen auf den Boden des angesammelten Tisches senkt.

Deshalb schwärmte Studententrainer Ariel Holan vom Torhüter. „Matías hatte 2020 ein außergewöhnliches Jahr und bestätigt dies weiterhin, nicht nur aufgrund dessen, was er spart, sondern auch aufgrund dessen, was er die Mannschaft spielen lässt, wenn er den Ball zu seinen Füßen hat. Dort beginnen wir unseren Angriff. Er ist ein grundlegendes Element im Team “, versicherte er.

Der DT schätzte die Lieferung seiner Regie trotz der offensichtlichen Abnutzung und neun Verletzungsverlusten. „Bis zum Ausschluss hatten wir zwei oder drei Situationen, in denen wir die Wertung eröffnen konnten, aber Iquique hatte auch seine. Wir haben uns nicht wohl gefühlt, wir haben gut angefangen, aber dann war es schwierig. Nachdem wir vom Platz gestellt wurden, beginnt ein weiteres Spiel, in dem wir uns nach vorne bringen und unser Spiel spielen können, aber dann hat es uns gekostet “, analysierte er.

„Wir sind die Mannschaft, die die meisten Spiele seit der Wiederaufnahme des Nationalen Turniers zwischen Copa Libertadores und Sudamericana bestritten hat. Du fühlst diesen Verschleiß. Die Mannschaftssache hat viel Verdienst. Unter dem Strich rette ich die enormen Anstrengungen, die wir unternehmen. Wir kamen ohne Training, das gegnerische Team hatte fünf Tage Zeit, aber wir haben das Ergebnis erzielt und können so einen interessanten Punktedifferenz erzielen “, fügte er hinzu.

In dieser Hinsicht erreichte UC 55 Punkte mit 26 gespielten Spielen, während seine Wache, Unión La Calera, bei 48 Einheiten bleibt, obwohl mit 25 gespielten Spielen. Nach vier Unentschieden in Folge haben die Kreuzfahrer dank der ausschließlich von ihrer Jugend erzielten Tore bereits zwei Siege in Folge erzielt.

„Tapia, Montes und Salomón sind Jungen aus dem Steinbruch, die ihre ersten Waffen herstellen. Tapia hat sich sehr gut geschlagen, aber wir haben auch Angst, dass sie verletzt werden. Sie müssen sie nach und nach nehmen. Clemente, derselbe, heute konnte er eine halbe Stunde lang spielen, und es gibt andere Jungen auf der Bank, die eintreten können, aber alle in einem Kontext großer Abnutzung. Es ist ein schwieriges Jahr für alle Vereine, aber es war sehr schwierig für uns, den Pokal und die Meisterschaft zu spielen “, schloss er.

Dituro, die Figur des zweifachen Champions, würdigte auch die Bemühungen des Teams. „Wir wussten, dass es ein intensives Spiel werden würde, weil der Rivale die Punkte brauchte. Wir haben Torsituationen ausgenutzt und gut verteidigt “, sagte er.

Bei seinen brillanten Paraden war das Tor bescheiden. „Solange es dem Team hilft, ist jede Intervention gut. Ich bin sehr zufrieden mit den drei Punkten “, erklärte er.

Derjenige, der nicht glücklich war, war Cristian Leiva, Trainer von Sports Iquique. Die DT forderte eine angebliche Strafe von Carlos Salomón gegen César Huanca, die der Schiedsrichter César Deischler selbst in der VAR korrekt abwies. Und auch für die Vertreibung von Mauricio Zenteno wegen eines Schlags auf die Brust von Fernando Zampedri, völlig an die Vorschriften angepasst.

„Es ist wirklich peinlich. Wir spielen etwas sehr Wichtiges und es gibt Dinge, die nicht passieren können. Wir hatten den Druck der Katholiken verwischt und es gibt Situationen, mit denen wir nicht umgehen können und die alles verderben, was wir tun “, beklagte er sich.

„Da musst du vorsichtig sein. Eine unserer Arbeiten ist verdorben, denn wenn wir den Fußball analysieren, haben wir ein korrektes Spiel gespielt, wir hatten unsere Chancen “, schloss er.



#Holan #ergibt #sich #Dituro #hatte #ein #außergewöhnliches #Jahr #ist #von #grundlegender #Bedeutung #Team

Choose your Reaction!
Leave a Comment

Your email address will not be published.