Impfstoffe und der Zusammenbruch von Intensivstationen

Impfstoffe und der Zusammenbruch von Intensivstationen

Impfstoffe und der Zusammenbruch von Intensivstationen


MR. PRINCIPAL

Das Alter ist der Hauptrisikofaktor für den Krankenhausaufenthalt und den Tod an Covid-19. Diese Infektion bei jungen Menschen ist asymptomatisch oder mild. Bei älteren Menschen entsteht ein schweres Bild mit mehreren Organen, das Krankenhausaufenthalt, mechanische Beatmung und extrakorporale Zirkulation erfordert. 85% der von Covid-19 in Chile Getöteten sind über 60 Jahre alt. Die Sterblichkeitsrate pro 100.000 Einwohner unter 40 Jahren beträgt 3, sie steigt von 60 bis 69 Jahren auf 195, von 70 auf 79 auf 476 und erreicht in den über 80 Jahren eine Rate von 1081.

Andererseits zeigte eine kürzlich von der Cleveland Clinic durchgeführte Studie, dass das Gesundheitspersonal eine höhere Prävalenz für positives CRP (9%) aufwies als der Rest der Menschen (8%), aber ein geringeres Risiko für Krankenhausaufenthalte: 7% vs. 16%. In gleicher Weise hatte das Gesundheitspersonal der direkten Pflege eine höhere Testpositivität (9% gegenüber 6%), jedoch nicht mehr Krankenhausaufenthalte als das Gesundheitspersonal, das keine direkte Pflege leistete. Das Sterberisiko für das Gesundheitspersonal hängt daher mehr von seinem Alter oder dem Vorliegen chronischer Krankheiten als von seiner beruflichen Position ab.

Um den Zusammenbruch von Krankenhäusern zu verhindern, ist es am effektivsten, die über 65-Jährigen so schnell wie möglich zu impfen, da sie 85% der Betten belegen. Die Gründe für die Impfung von direktem Pflegepersonal auf Intensivstationen und in Rettungsdiensten sind der Abbau von Stress und die Verhinderung von Quarantänen.

Mehr über Leserpost

Die ersten in Chile erhaltenen Impfstoffe wurden auf Intensivpersonal angewendet. Die nächsten sollten auf die gefährdete Bevölkerung angewendet werden, beginnend mit den über 80-Jährigen und danach je nach Verfügbarkeit.

Catterina Ferreccio

Professor für Epidemiologie

Päpstliche Katholische Universität von Chile



#Impfstoffe #und #der #Zusammenbruch #von #Intensivstationen

Choose your Reaction!
Leave a Comment

Your email address will not be published.