Impfstoffe und die Rolle der Bürger

Impfstoffe und die Rolle der Bürger

Impfstoffe und die Rolle der Bürger


MR. PRINCIPAL

Der Erfolg einer Impfung gegen das SARS-CoV-2-Virus, das Covid-19 verursacht, hängt davon ab, dass mehr als 60% der Bevölkerung erfasst werden. Daher ist eine Impfung nicht nur wichtig, um uns als Einzelpersonen zu schützen, sondern auch als Gemeinschaft im Allgemeinen.

Um die Pandemie zu stoppen, müssen wir als Bürger alle verfügbaren Werkzeuge nutzen. Masken, soziale Distanzierung, häufiges Händewaschen; Während die Immunisierung fortschreitet, ist dies der einzige Weg, um die Ausbreitung dieses Virus dauerhaft zu stoppen.

In der weltweiten medizinischen und wissenschaftlichen Gemeinschaft besteht ein unbestreitbarer Konsens darüber, dass Impfungen eine der vorteilhaftesten Strategien für die öffentliche Gesundheit in der Geschichte der Menschheit sind. Beispiele gibt es zuhauf. Krankheiten wie Pocken und Poliomyelitis wurden oder werden bald ausgerottet; bakterielle Meningitis, Diphtherie, Tetanus, die vor wenigen Jahrzehnten Millionen von Menschen mit schweren Folgen getötet oder zurückgelassen haben, sind praktisch verschwunden, ebenso wie Keuchhusten, Mumps, Röteln und Masern, die heute in Chile selten zu sehen sind.

Basierend auf dem historischen Wissen über Impfstoffe und den Beweisen, die mit Covid-19-Impfstoffen generiert werden, überwiegen die Vorteile der Impfung bei weitem die möglichen Risiken. Die Einladung an die Öffentlichkeit ist, sich der Impfkampagne anzuschließen.

Paula Munoz

Stephania Passalacqua

Lorena Tapia

Mehr über Leserpost

Alexis M. Kalergis

Mario Rosemblatt

Miguel O’Ryan

Mario Calvo

Carlos Perez

David Farcas

Wissenschaftlicher Beirat für Impfstoffe von Covid-19



#Impfstoffe #und #die #Rolle #der #Bürger

Etiquetas: , , , , ,
Choose your Reaction!
Leave a Comment

Your email address will not be published.