In La Araucanía wird ein neuer Brandanschlag verzeichnet: In Padre Las Casas wurden zwei Bulldozer verbrannt

In La Araucanía wird ein neuer Brandanschlag verzeichnet: In Padre Las Casas wurden zwei Bulldozer verbrannt

In La Araucanía wird ein neuer Brandanschlag verzeichnet: In Padre Las Casas wurden zwei Bulldozer verbrannt


Zwei Baggerlader wurden von Unbekannten verbrannt bei einem neuen Brandanschlag auf die Region Araukanien.

Das Ereignis ist aufgetreten in den frühen Morgenstunden dieses Sonntags in der Gemeinde Pater Las Casasspeziell im Bereich Molco Cautín. Nach vorläufigen Informationen wurden Leinwände gefunden, die den Ausstieg von Unternehmen zur Gewinnung von Zuschlagstoffen aus dem Fluss Cautín forderten.

Der Gouverneur von Cautín, Richard Caifalverurteilte die Tatsache –Dies kommt zu drei weiteren hinzu, die während der Woche in Galvarino und Carahue aufgetreten sind– und berichtete, dass er sich bereits mit einem der Opfer getroffen hatte

«In den frühen Morgenstunden, gegen 01:45 Uhr, kommt eine Gruppe von Personen an diesem Ort an und zündet zwei Maschinen eines Mapuche-Unternehmers, Esteban Díaz Coliñir, an», sagte die Behörde.

Mehr über Region Araukanien

In diesem Sinne betonte er das Es ist eine „verwerfliche und verwerfliche Situation. Es zerstört nicht nur die Maschinerie, die Einkommensquelle der Eigentümer, sondern lässt auch fünf Familien ohne Arbeit und ohne Lebensunterhalt für ihre Familien zurück. “

„Als Regierung verurteilen wir diese Art von gewalttätigen Aktionen, die nur das Zusammenleben und den sozialen Frieden zerstören. Der Betroffene arbeitet seit 25 Jahren auf dem Feld, er ist aus dieser Gegend, er ist von diesem Ort und er hat auch die Solidarität der Nachbarn und der Menschen seiner Gemeinde erhalten «, fügte er hinzu.

Außerdem versicherte er das «Wir werden nicht aufgeben, die Maßnahmen zu ergreifen, die das Rechtssystem in Betracht zieht.»

In der Zwischenzeit bestätigte der Kommandeur der Präfektur Cautín, Juan González, dass das öffentliche Ministerium bereits informiert worden sei und dass das Personal von Carabineros angewiesen worden sei, die Gutachten durchzuführen, «um die Fakten, die Umstände und die Vorgehensweise zu ermitteln» hat eine Person ohne ihre Arbeitselemente verlassen.



#Araucanía #wird #ein #neuer #Brandanschlag #verzeichnet #Padre #Las #Casas #wurden #zwei #Bulldozer #verbrannt

Choose your Reaction!
Leave a Comment

Your email address will not be published.