ISP entdeckt einen neuen Fall des «britischen Stammes» von Covid-19 in Constitución

ISP entdeckt einen neuen Fall des «britischen Stammes» von Covid-19 in Constitución

ISP entdeckt einen neuen Fall des «britischen Stammes» von Covid-19 in Constitución


Das Institut für öffentliche Gesundheit berichtete über die Existenz eines dritten Falles des sogenannten «britischen Stammes» des Coronavirus in der Stadt Constitución, Region Maule. Nach Angaben der staatlichen Behörde handelt es sich um einen asymptomatischen italienischen Staatsbürger, der präventiv im örtlichen Krankenhaus interniert bleibt.

Der Mann ist in gutem Zustand und würde morgen seine Quarantäne absitzen.

Vom ISP gaben sie an, dass der Patient mit dem Bus in die Stadt gereist sei und dass die Rückverfolgbarkeit aller Passagiere bereits durchgeführt worden sei. Sie bestätigten auch, dass die Angehörigen und die dem Patienten nahestehenden Personen bereits PCR-Tests unterzogen worden waren und zweimal negativ waren.

Das Thema kam am 22. Dezember ins Land, um sich mit seinem Partner und anderen Menschen zu treffen, die in einem Altas Cumbres-Bus unterwegs waren. Seitdem wird es beobachtet.

Zusammen mit dem Italiener kamen am selben Tag die ersten beiden Fälle der britischen Variante in Chile an, eine Frau und ein junger Mann, die bereits fünf weitere Personen in Curicó infiziert hatten.





#ISP #entdeckt #einen #neuen #Fall #des #britischen #Stammes #von #Covid19 #Constitución

Choose your Reaction!
Leave a Comment

Your email address will not be published.