Jadue-Fall: Maldonado sagt, dass «er kein Kandidat sein kann», während Vidal, Desbordes und Chahin anrufen, um auf die Untersuchung zu warten

Jadue-Fall: Maldonado sagt, dass «er kein Kandidat sein kann», während Vidal, Desbordes und Chahin anrufen, um auf die Untersuchung zu warten

Jadue-Fall: Maldonado sagt, dass «er kein Kandidat sein kann», während Vidal, Desbordes und Chahin anrufen, um auf die Untersuchung zu warten


„Unterstellungen, Zweifel oder Korruptionsverdacht sind bei denen, die das Land führen wollen, nicht zulässig. Rechtlich gesehen ist man unschuldig, bis das Gegenteil bewiesen ist, aber politisch kann jeder, der auf mögliche Korruption untersucht wird, kein Kandidat sein. “

Auf diese Weise kann der Präsident und Präsidentschaftskandidat der Radikalen Partei, Carlos Maldonado, verwies heute Morgen auf die gerichtliche Situation des Bürgermeisters von Recoleta Daniel Jadue, die derzeit im Rahmen des Luminarias-Falls untersucht wird.

Vor der Enthüllung von La Tercera von einem Audio, das es zwischen dem erwähnt Geschäftsführer der Firma Itelecom, León Marcelo Lefort Hernández -heute in Sicherungsverwahrung– – und Rechtsanwalt Ramón Sepúlveda Castillo, Rechtsberater des Bürgermeisters, Zahlen der Konstituierenden Einheit und Chile Vamos verwiesen auf den Fall und seine Auswirkungen auf die Präsidentschaftswahl des kommunistischen Bürgermeisters.

Aus der PPD, dem ehemaligen Minister und Präsidentschaftskandidaten Francisco Wirvon Er sagte, dass „die vom öffentlichen Ministerium untersuchten Situationen für mich nicht schlüssig sind, um a priori Unschuld, Schuld oder Verantwortung anzuzeigen. Die jüngste Geschichte hat uns in aufeinanderfolgenden Fällen gelehrt, dass wir die Institutionen arbeiten lassen müssen und in keiner Weise Vorurteile haben müssen. Das ist meine Meinung».

Könnte es Daniel Jadues eventuelles Präsidentenrennen beeinflussen?

«Sicher, aber das soll bedeuten, dass Jadue schuldig ist und nichts darauf hinweist, dass die Untersuchung noch nicht abgeschlossen ist. Sie können für verantwortlich oder unschuldig erklärt werden, aber deshalb müssen Sie die Prozesse nicht antizipieren. In dieser Art von Materie besteht das Grundlegende darin, Urteile weder in einem noch in einem anderen Sinne voranzutreiben. Wir müssen warten, bis die Untersuchung abgeschlossen ist “, sagt der ehemalige PPD-Minister.

Der Präsident des DC, Fuad Chahin, Im Gegenzug rief er an, um auf die Ergebnisse der gerichtlichen Untersuchung zu warten.

«Die Fakten scheinen ziemlich ernst zu sein, aber Sie müssen abwarten, wie die Untersuchung endet, um zu sehen, welche davon gutgeschrieben werden oder nicht. Ich hoffe aufrichtig, dass Bürgermeister Jadue an keinem der Ereignisse beteiligt ist, für die es in irgendeiner Weise beabsichtigt ist, an den Ermittlungen gemäß den Angaben in dieser Zeitung beteiligt zu sein. Ich hoffe, dass dies nicht der Fall ist, da die Fakten ernst sind “, sagte der Steuermann der Falangisten heute Morgen.

Diesen Sonntag reagierten die beiden UDI-Präsidenten auf die Situation von Bürgermeister Jadue.

Während Joaquín Lavín heute Morgen von schwerwiegenden Anschuldigungen sprach, aber nicht vorurteilen wollte, erklärte die Bürgermeisterin von Providencia, Evelyn Matthei, dass es wichtig sei, Nachforschungen anzustellen, und sagte: „Korruption hat uns als Land, weil das Steuergeld diejenigen erreicht, die es erreichen Sie brauchen mehr, es mästet weiterhin die Taschen derer, die genug haben. “

Der Bürgermeister verwies auch auf die Untersuchung des Unternehmens Itelecom und das im Beleuchtungsangebot festgestellte Ausmaß der Überbewertung.

„Wir haben 136.000 Pesos für jede Leuchte bezahlt, und andererseits haben andere Gemeinden in Recoleta, in denen am Ende nur eine Firma ankam, ungefähr 780.000 Pesos bezahlt. Der Unterschied ist sehr groß, daher denke ich, dass es sehr wichtig ist, dies gründlich zu untersuchen «, sagte er.

Der RN-Präsident Mario Desbordes wies auf die Unschuldsvermutung hin. „Die Staatsanwaltschaft muss alle möglichen Kanten untersuchen und ihre Arbeit respektieren. Aber derjenige, der entscheidet, ist ein Gericht, daher ist es wichtig, die Unschuldsvermutung derjenigen zu respektieren, die untersucht werden «, sagte er zu La Tercera.

José Antonio Kast seinerseits versicherte: „Wenn die Anschuldigungen wahr sind, sollte Daniel Jadue im Gefängnis sein. Es ist nicht vernünftig, dass jemand, der öffentliche Aktivitäten ausübt und für eine Gemeinde verantwortlich ist, mit schwerwiegenden Korruptionshandlungen wie denunzierten in Verbindung gebracht wird. “

Er fügte hinzu: «Wir werden den Staatsstaatsanwalt bitten, dringend einen exklusiven Staatsanwalt zu benennen, der diese Beschwerden untersucht.»



#JadueFall #Maldonado #sagt #dass #kein #Kandidat #sein #kann #während #Vidal #Desbordes #und #Chahin #anrufen #auf #die #Untersuchung #warten

Choose your Reaction!
Leave a Comment

Your email address will not be published.