«Jemand neulich sah acht oder neun Menschen in einer Schicht sterben»: die verheerende Krise der psychischen Gesundheit des Gesundheitspersonals aufgrund der Coronavirus-Pandemie

«Jemand neulich sah acht oder neun Menschen in einer Schicht sterben»: die verheerende Krise der psychischen Gesundheit des Gesundheitspersonals aufgrund der Coronavirus-Pandemie

«Jemand neulich sah acht oder neun Menschen in einer Schicht sterben»: die verheerende Krise der psychischen Gesundheit des Gesundheitspersonals aufgrund der Coronavirus-Pandemie

  • Abfassung
  • BBC World News

Bildbeschriftung,

Claire Goodwin-Fee: «Die Menschen werden an ihre Grenzen gebracht»

Das Coronavirus hat das Arbeitsleben für viele Menschen verschlechtert. Viele von uns mussten sich von ihren Kollegen isolieren; andere wurden von Arbeitgebern unter Berufung auf die Kosten der Pandemie entlassen.

Aber vielleicht war der größte Einfluss auf das Gesundheitswesen und die Pflegeheime.

Zehn Monate COVID-19 haben laut Claire Goodwin-Fee, die mit ihrer Therapeutin Ellen Waldren die Frontline19-Organisation in Großbritannien leitet, die psychische Gesundheit vieler Angehöriger der Gesundheitsberufe an einen Bruchpunkt gebracht.

Die Organisation bietet Gesundheitspersonal eine kostenlose Therapie an und wird durch Spenden finanziert.



#Jemand #neulich #sah #acht #oder #neun #Menschen #einer #Schicht #sterben #die #verheerende #Krise #der #psychischen #Gesundheit #des #Gesundheitspersonals #aufgrund #der #CoronavirusPandemie

Choose your Reaction!
Leave a Comment

Your email address will not be published.