Lavín für die Untersuchung von Jadue: «Die Anschuldigungen sind ernst, aber lasst uns nicht vorurteilen»

Lavín für die Untersuchung von Jadue: «Die Anschuldigungen sind ernst, aber lasst uns nicht vorurteilen»

Lavín für die Untersuchung von Jadue: «Die Anschuldigungen sind ernst, aber lasst uns nicht vorurteilen»


In einem Interview mit Mesa Central in T13, dem Bürgermeister der Gemeinde Las Condes, Joaquín Lavín, verwies auf den Fall Luminarias, von dem die Das öffentliche Ministerium untersucht den Bürgermeister von Recoleta und den PC-Präsidentschaftskandidaten Daniel Jadue und seinen Anwalt Ramón Sepúlveda auf mögliche illegale Finanzierung.

Der derzeitige Präsidentschaftskandidat UDI bekräftigte, dass die Anschuldigungen gegen den Bürgermeister von Recoleta zwar schwerwiegend sind, es jedoch notwendig ist, auf das zu warten, was die Gerechtigkeit bestimmt.

„Sie sind ernst, aber lassen Sie uns nicht vorurteilen. Wir haben in der Geschichte Chiles viele Fälle gekannt, in denen sie so beginnen, und schließlich sind die Dinge nicht so. Ich respektiere Bürgermeister Jadue, offensichtlich habe ich Differenzen mit ihm, aber ich möchte nicht vorurteilen. Es scheint ernst zu sein, weil sie abhören und das hat offensichtlich etwas dahinter. Aber das Richtige dabei ist zu sagen: «Hoffen wir, dass die Gerechtigkeit ihren Job macht».

Das Unternehmen Itelecom Holding SPA, das in Verträgen über den Austausch und die Wartung von LED-Leuchten auf Bestechung und Geldwäsche untersucht wird, erbringt Dienstleistungen in mehreren Gemeinden, auch in Las Condes. «In Las Condes hat er auch einen Vertrag, und deshalb denke ich, dass dies ernst sein könnte, weil die Preise, zu denen wir die Lichter kaufen, viel niedrigere Preise sind», sagte der Bürgermeister.

Er erklärte jedoch: „Manchmal sind Ausschreibungen für den Kauf von Leuchten, für die Installation dieser und für die Wartung. Manchmal fallen die Zuschläge nicht so häufig beim Kauf an, sondern bei der Installation an der Stange oder bei der Wartung. “ In diesem Zusammenhang bekräftigte der militante UDI, dass er keinen Verdacht habe, dass in seiner Gemeinde eine mögliche Untersuchung eingeleitet werde, da verschiedene Dienstleistungen vertraglich vereinbart worden seien.



#Lavín #für #die #Untersuchung #von #Jadue #Die #Anschuldigungen #sind #ernst #aber #lasst #uns #nicht #vorurteilen

Choose your Reaction!
Leave a Comment

Your email address will not be published.