Merkur, Jupiter und Saturn zusammen am Himmel: Wie man diese unglaubliche dreifache Konjunktion von Planeten sieht

Merkur, Jupiter und Saturn zusammen am Himmel: Wie man diese unglaubliche dreifache Konjunktion von Planeten sieht

Merkur, Jupiter und Saturn zusammen am Himmel: Wie man diese unglaubliche dreifache Konjunktion von Planeten sieht

Das Jahr 2020 endete mit einigen faszinierende astronomische Shows, von denen viele mit bloßem Auge gesehen werden konnten.

Zusätzlich zu der Sonnenfinsternis, die den Süden des Landes «besuchte», konnten die Fans die planetare Verbindung zwischen Jupiter und Saturn schätzen und sehen Mars mit der doppelten Helligkeit dank der Tatsache, dass sich der Planet in der Position befand, die dem am nächsten war Erde in 800 Jahren.

Jetzt, vom 9. bis 12. Januar, werden die Fans es zu schätzen wissen die dreifache Verbindung zwischen Jupiter, Saturn und Merkur.

Dieses ungewöhnliche Weltraumereignis wird es uns ermöglichen, zu sehen zu den drei Planeten zusammen für etwa 45 Minuten nach Sonnenuntergang und es wird erst nach Sonnenuntergang über dem Horizont sichtbar sein, wenn man nach Westen schaut.

Eine dreifache Konjunktion tritt auf, wenn drei Planeten über einen bestimmten Zeitraum am Himmel zusammenfallen. In diesem Fall werden die Planeten wie folgt ausgerichtet: Merkur links von Saturn und Jupiter befindet sich wie gezeigt direkt über Saturn Dieses Bild von der Space.com-Website.

„Seit Samstagabend der Planet Merkur scheint zuerst durch den Saturn und dann durch den Jupiter zu gelangen als es sich vom Horizont zurückzieht, jede Nacht tief im Westen sichtbar und vor dem Ende der Abenddämmerung untergegangen «, schrieb der NASA auf ihrer Website.

«Merkur und Saturn werden in der Abenddämmerung eine Herausforderung sein, mit Ausnahme von Himmelsbeobachtern in südlichen Breiten, wo der Himmel schneller dunkler wird», sagte die US-Raumfahrtbehörde.

Jedoch, Das himmlische Schauspiel kann nur bis Dienstag beobachtet werdenAufgrund der Geschwindigkeit, mit der sich Merkur bewegt, viel schneller in Bezug auf Jupiter und Saturn. Obwohl das Phänomen bis Dienstag sichtbar ist, wird dieser Sonntag der Tag sein, an dem das astronomische Phänomen deutlicher sichtbar wird.

Merkur umkreist die Sonne.

Experten erklären, dass die Verbindung zwischen den drei Planeten Es kann fast mit bloßem Auge gesehen werden, aber sie empfehlen auch die Verwendung Fernglas, denn aufgrund der Helligkeit des Himmels selbst in diesem Moment kann seine Beobachtung schwierig sein.

Um die dreifache Konjunktion zu sehen, müssen Himmelsbeobachter eine finden freie Sicht zum Horizont und Beginnen Sie spätestens 45 Minuten nach Sonnenuntergang mit der Sternbeobachtung. Obwohl Jupiter kann mit bloßem Auge leicht gesehen werden, Saturn und Merkur werden schwerer zu finden sein.

Laut Astronomen Es ist sehr ungewöhnlich, dass drei oder mehr helle Planeten in demselben kleinen Bereich des Himmels erscheinen. Aber wenn Sie es nicht sehen können, können Sie sich rächen: Diese drei Planeten bilden wieder diese dreifache Konjunktion. 13. Februar.

Diejenigen, die dieses Phänomen am besten beobachten können, weisen darauf hin, dass Dr. José Maza, ein Astronom der Fakultät für Physikalische Wissenschaften und Mathematik der Universität von Chile und Forscher am CATA Astrophysics Center, im ganzen Land an der Küste sind.

„Während sich die Planeten bewegen und sich alle um die Sonne drehen, gehen einige schneller und andere langsamer. In einigen Momenten kommt es zusammen, sie machen weiter. Im Dezember haben wir zum Beispiel Jupiter und Saturn sehr nahe beieinander gesehen und dann haben sie sich getrennt “, erklärt Maza den Ursprung der Konjunktionen.

Heute während der Nacht bilden sie ein Dreieck und dann beginnt sich Merkur, der sich schneller bewegt, weil er eine kleinere Umlaufbahn um die Sonne hat, von den beiden anderen zu entfernen. Im Februar wird sich das gleiche Phänomen wiederholen, aber dieses Mal können wir es im Morgengrauen beobachten.

Wie zu beobachten? «Man muss in Richtung Sonnenuntergang schauen, etwas weiter südlich», sagt Maza. «Im zentralen Bereich wird es ungefähr 8 Grad über dem Horizont sein, in Arica ungefähr 10 ° und in Punta Arenas ungefähr 4 °.»

Zwischen 21.00 und 21.20 Uhr kann es aufgrund der Erdrotation beobachtet werden, jedoch nicht länger als eine halbe Stunde. Davor ist der Himmel noch sehr hell vom Sonnenlicht und kann nicht gesehen werden. «Von den drei Planeten ist Jupiter der hellste, dann können wir Merkur und dann Saturn sehen, der niedriger ist», erklärt der Astronom, der auch empfiehlt, sicher zu gehen und mit einem Fernglas zu schauen.

„Diejenigen, die es am besten sehen können, sind diejenigen, die an der Küste sind und den Sonnenuntergang beobachten. Sie sind diejenigen, die auf See den niedrigsten Horizont haben werden. Auch diejenigen, die in der Höhe sind, wie im Cajón del Maipo, solange sie keinen Hügel haben, der sie am Sehen hindert “, heißt es im Nationalen Preis für exakte Wissenschaften von 1999.

Wenn es sich im Norden des Landes befindet, hat die Sonne einen vertikaleren Winkel zum Horizont (ein «direkterer Tölpel», um ins Meer zu gelangen), während die Sonne in Punta Arenas einen diagonaleren Winkel hat. Zu Beobachtungszwecken wird es im Norden und in der Mitte des Landes möglich sein, besser zu sehen.

Die Aufgabe wird nicht einfach sein. Roberto Antezana, Astrofotograf der Institut für Astronomie der Fakultät für Physikalische und Mathematische Wissenschaften der Universität von Chile Er ist gestern auf der Suche nach den drei Planeten gegangen, um von einem Hügel in Chicureo aus zu fotografieren, aber er konnte nicht. „Ich konnte sie nicht sehen, da sie praktisch am Horizont sehr niedrig sind. Ich denke, dass es heute und morgen komplexer sein wird, da sie niedriger sein werden. Vielleicht könnte es von einem sehr hohen Ort wie Farellones aus etwas anderes als schwierig aussehen, und aufgrund der Quarantäne und Ausgangssperre reicht es nicht, zum Haus zurückzukehren. Von der Stadt aus ist Santiago praktisch unmöglich “, erklärt er.



#Merkur #Jupiter #und #Saturn #zusammen #Himmel #Wie #man #diese #unglaubliche #dreifache #Konjunktion #von #Planeten #sieht

Choose your Reaction!
Leave a Comment

Your email address will not be published.