Mineduc stellte die Modalitäten der Klassen nach Karriere in der Hochschulbildung für 2021 vor

Mineduc stellte die Modalitäten der Klassen nach Karriere in der Hochschulbildung für 2021 vor

Mineduc stellte die Modalitäten der Klassen nach Karriere in der Hochschulbildung für 2021 vor

Der Unterstaatssekretär des Ministeriums lieferte nach Karriere eine Liste darüber, wie die akademischen Schulen im ersten Semester dieses Jahres Unterricht halten werden, während die Gesundheitskrise aufgrund von COVID-19 anhält.

Das Bildungsministerium (Mineduc) veröffentlichte die Art der Klassen, die die Einrichtungen im ersten Semester 2021 sowohl im Hochschulbereich als auch in der Fachtechnik haben werden, die im «Pandemiemodus» bleiben werden.

Im Detail veröffentlichte das Unterstaatssekretariat für Hochschulbildung einen Bericht, der alle Karrieren der technischen Zugangszentren, professionellen Institute und Universitäten umfasst, die an das Zugangssystem angeschlossen sind.

Gleichzeitig weisen sie darauf hin, dass, wenn sich die Standorte in Phase 1 der Quarantäne in Gemeinden befinden, der Präsenzunterricht ausgesetzt werden sollte, um die Gesundheit von Studenten und akademischem Personal zu schützen.

Darüber hinaus beschreiben sie insgesamt fünf Modalitäten, die Institutionen anwenden können, um die Kontinuität der Ausbildung ihrer Studenten zu gewährleisten:

100% entfernt

Die Lehrplanaktivitäten werden in virtuellen Klassenzimmern durchgeführt. Es wird davon ausgegangen, dass eine Institution diese Modalität wählt, wenn mindestens 80% ihrer direkten Unterrichtsstunden oder Credits virtuell durchgeführt werden.

Praktische Aktivitäten im Face-to-Face-Format

Diese Option bezieht sich auf Karrieren, die einen relevanten Anteil der praktischen Aktivitäten in ihren Studienplan aufnehmen, und bevorzugt die persönliche Durchführung, wobei der Rest der akademischen Aktivitäten in einem Online-Format gehalten wird.

Face-to-Face-Format

Es berücksichtigt die überwiegende Mehrheit der persönlichen Aktivitäten und eine kleine Anzahl von Remote-Aktivitäten. Ein Abschluss verwendet dieses Format, wenn 80% oder mehr der Stunden oder Credits persönlich unterrichtet werden.

Gemischtes Format

Es umfasst Aktivitäten von Angesicht zu Angesicht und auf Distanz, die relativ ausgewogen sein sollten, ohne unbedingt im Verhältnis 50/50 zu stehen. Für diese Zwecke kann das Format für hybride Aktivitäten als persönliche Aktivitäten betrachtet werden.

Hybridformat

Die Schüler haben die Möglichkeit, sowohl remote als auch persönlich an Kursen teilzunehmen. Diese Modalität wird in Betracht gezogen, wenn 80% oder mehr der Stunden oder Credits den Studenten diese Alternative bieten.



#Mineduc #stellte #die #Modalitäten #der #Klassen #nach #Karriere #der #Hochschulbildung #für #vor

Choose your Reaction!
Leave a Comment

Your email address will not be published.