Minsal meldet am dritten Tag in Folge mehr als 4.000 Fälle und 59 Todesfälle: Es wurden mehr als 21.000 Tests und Vermögenswerte durchgeführt

Minsal meldet am dritten Tag in Folge mehr als 4.000 Fälle und 59 Todesfälle: Es wurden mehr als 21.000 Tests und Vermögenswerte durchgeführt

Minsal meldet am dritten Tag in Folge mehr als 4.000 Fälle und 59 Todesfälle: Es wurden mehr als 21.000 Tests und Vermögenswerte durchgeführt

Die Gesamtzahl der Menschen, bei denen im Land Covid-19 diagnostiziert wurde, erreicht 641.923. Davon befinden sich 21.613 im aktiven Stadium.

Das Gesundheitsministerium (Minsal) hat an diesem Sonntag ein neues Gleichgewicht für die Situation der Coronavirus-Pandemie im Land gefunden.

Nach dem heutigen Bericht gab es 4.181 neue Fälle von Covid-19, von denen 2.663 symptomatischen Personen entsprechen und 1.391 keine Symptome aufweisen.

Zusätzlich wurden 127 positive PCR-Tests aufgezeichnet, die nicht gemeldet wurden. Der Gesundheitsminister Enrique Paris sagte, dass laut dem heutigen Covid-19-Bericht „32% der 4.181 neuen Fälle aus der aktiven Fallsuche (BAC) stammen und 34% der gemeldeten Fälle asymptomatisch sind. Die Metropolregion weist aufgrund von BAC 24% auf, und 29% der gemeldeten Fälle sind asymptomatisch ».

Es wurde auch berichtet, dass das Szenario weiterhin komplex ist, obwohl die Zahl der Neuerkrankungen seit Freitag leicht zurückgegangen ist, war die Behörde besorgt. Keine Region verringert ihre neuen Fälle in den letzten sieben und vierzehn Tagen.

Ebenso sagte Paris, dass die Region Magallanes weiterhin die höchste Inzidenzrate pro 100.000 Einwohner des Landes aufweist.

Während die Regionen mit dem höchsten Anstieg an neu bestätigten Fällen in den letzten sieben Tagen Atacama, Antofagasta, Tarapacá und Los Lagos sind. Die Gesamtzahl der Menschen, bei denen im Land Covid-19 diagnostiziert wurde, erreicht 641.923. Davon befinden sich 21.613 Patienten im aktiven Stadium. Inzwischen sind die wiederhergestellten Fälle 602.861.

Nach Angaben des Ministeriums für Statistik und Gesundheitsinformationen (DEIS) gab es in den letzten 24 Stunden 59 Todesfälle aufgrund von Ursachen im Zusammenhang mit covid-19. Somit steigt die Gesamtzahl der Todesfälle im Land auf 17.096.

Bis heute sind 946 Menschen auf Intensivstationen im Krankenhaus, von denen 773 mechanisch beatmet werden und 74 sich in einem kritischen Gesundheitszustand befinden.

In Bezug auf das Integrated Health Network stehen dem Patienten, der es benötigt, unabhängig von der Region, in der er sich befindet, insgesamt 187 kritische Betten zur Verfügung. In Bezug auf das Labornetzwerk und die diagnostische Kapazität wurden gestern die Ergebnisse von 59.726 PCR-Tests gemeldet. Dies war der bisher höchste Wert in der Pandemie und erreichte insgesamt 6.880.924 landesweit analysierte Tests.

Die Anzahl der verfügbaren Gesundheitsresidenzen beträgt 139 mit 9.595 Plätzen. Bis heute haben sie 5.838 Benutzer, die alle Regionen des Landes berücksichtigen.

Für weitere Informationen können Personen, die nicht über die Voraussetzungen für eine wirksame Quarantäne zu Hause verfügen und in eine Sanitärresidenz umziehen müssen, die Nummer 800 726 666 anrufen oder die Website des Gesundheitsministeriums unter www.minsal.cl aufrufen .



#Minsal #meldet #dritten #Tag #Folge #mehr #als #Fälle #und #Todesfälle #wurden #mehr #als #Tests #und #Vermögenswerte #durchgeführt

Choose your Reaction!
Leave a Comment

Your email address will not be published.