Minute für Minute: Ein beeindruckender Niemann marschiert als Erster im Tournament of Champions in Hawaii

Minute für Minute: Ein beeindruckender Niemann marschiert als Erster im Tournament of Champions in Hawaii

Minute für Minute: Ein beeindruckender Niemann marschiert als Erster im Tournament of Champions in Hawaii


Joaquín Niemann steht an diesem Sonntag dem letzten Wettkampftag des Tournament of Champions gegenüber, das in Kapalua, Hawaii, stattfindet.

Der Chilene, der um 17.10 Uhr in Chile startet, wird von dem Spanier Sergio García begleitet.

Niemann versucht, das zu erreichen, was 2020 in derselben Meisterschaft getan wurde, als er mit einem fünften Platz abschloss.

In Kürze beginnt Joaco seine Teilnahme. Er wird es vom siebten Platz in der Klassifizierung tun.

Die Abreise des Chilenen beginnt.

Beim ersten Loch erreicht Niemann nach erfolgreichem Abschluss aller vier Schläge ein Par.

Niemann Birdie! Joaco passiert das zweite Loch mit nur zwei Schlägen.

Niemanns neuer Birdie! Unerbittlich auf der dritten Flagge. Es belegt den vierten Platz.

Par auf dem vierten Loch für den Chilenen, der Vierter bleibt. Die Führer ihrerseits haben gerade erst begonnen.

Ein beeindruckender Niemann macht am fünften Loch einen neuen Birdie und klettert auf den dritten Platz.

Niemann zeigt erneut sein bestes Golf und klettert dank eines neuen Birdies auf den zweiten Platz, diesmal auf dem sechsten Loch.

Joaco trifft sich in der siebten Flagge mit einem Paar.

Niemann erreicht die Spitze des Turniers und führt mit einem neuen Birdie alleine.

Ryan Palmer bekommt einen Birdie und stiehlt die chilenische Führung.

Niemann-Paar auf der zehnten Flagge. Der Chilene gewinnt die Führung zurück und bleibt auf der Suche nach der letzten Strecke.

Sie können der chilenischen Karte hier folgen.



#Minute #für #Minute #Ein #beeindruckender #Niemann #marschiert #als #Erster #Tournament #Champions #Hawaii

Choose your Reaction!
Leave a Comment

Your email address will not be published.