Murray testet positiv und ist im Zweifel für die Australian Open

Murray testet positiv und ist im Zweifel für die Australian Open

Murray testet positiv und ist im Zweifel für die Australian Open


Andy Murrays Teilnahme an den Australian Open ist zweifelhaft. Der schottische Tennisspieler wurde positiv auf Coronavirus getestet und unter Quarantäne gestellt. Seine Anwesenheit beim ersten Grand Slam der Saison, für den er eine Einladung erhalten hatte, hängt von seiner Entwicklung und der Meinung der Organisation ab.

Murray bereitete sich darauf vor, auf einem der 18 Charterflüge nach Melbourne zu reisen, die für den Transfer von Tennisspielern arrangiert wurden, als ihm mitgeteilt wurde, dass er an der Krankheit leide, was ihn natürlich dazu zwang, seine Pläne zu ändern. Im Moment ist er zu Hause isoliert.

Die Turnierorganisatoren hatten festgestellt, dass diejenigen, die im Test vor der Reise in das ozeanische Land positiv getestet wurden, nicht reisen dürfen. Sowohl Murray als auch sein Beratungsteam arbeiten jedoch an einer Lösung.



#Murray #testet #positiv #und #ist #Zweifel #für #die #Australian #Open

Choose your Reaction!
Leave a Comment

Your email address will not be published.