Nicolás Castillo macht sich über Colo Colo lustig

Nicolás Castillo macht sich über Colo Colo lustig

Nicolás Castillo macht sich über Colo Colo lustig


Nicolás Castillo macht sich über Colo Colo lustig. Der dringende sportliche Moment, den der Cacique erlebt und der zum ersten Mal in seiner Geschichte ernsthaft vom Abstieg bedroht ist, gibt dem Stürmer von América de México einen weiteren Grund, seine sportliche Rivalität mit den Albos, die bereits mehrere Folgen hatten, wieder aufleben zu lassen.

Der Stürmer feierte über Instagram den Sieg der Universidad Católica über Iquique. Er veröffentlichte dazu ein Bild des Spiels zwischen den Kreuzfahrern und den Himmelsdrachen, das die Rangliste der Nationalen Meisterschaft auf der Rückseite des Bildschirms enthielt. Im unteren Teil der Grafik, unterhalb der Position des Cacique, platzierte Castillo drei Emoticons, um sich über die heikle sportliche Situation in Macul lustig zu machen. Eins, eindeutig: der Buchstabe B.

Die Interventionen des Forward in den sozialen Medien sind oft umstritten. Nicht einmal Crossover-Spieler wurden von seinen Referenzen ausgenommen. Am meisten wurde über die Kritik des Studentenkapitäns José Pedro Fuenzalida gesprochen. Chapa hatte die Größe und Popularität von Colo Colo gelobt und die Fans der Universidad de Chile hervorgehoben.

Der VAR und der Blues, der andere Erzrivale der Crusaders, waren auch Gegenstand von Anspielungen des Fußballspielers über eine der am häufigsten verwendeten Plattformen im Internet.



#Nicolás #Castillo #macht #sich #über #Colo #Colo #lustig

Choose your Reaction!
Leave a Comment

Your email address will not be published.