O’Higgins fügt weiterhin im nationalen Turnier hinzu, mit einem Tor von Castro, der das U im Nationalen besiegte

O’Higgins fügt weiterhin im nationalen Turnier hinzu, mit einem Tor von Castro, der das U im Nationalen besiegte

O’Higgins fügt weiterhin im nationalen Turnier hinzu, mit einem Tor von Castro, der das U im Nationalen besiegte

 

 

 

Das blaue Team trat in der ersten Runde mit allem an und nutzte die Mängel einer schläfrigen blauen Abwehr, die erst in der zweiten Halbzeit bestätigt wurde.

 

 

 

 

Es war sechs Minuten nach Spielbeginn, als der Kapitän des «Capo de Provincia», Ramón Fernández, eine «Begierde» hatte, schnell einen Freistoß ausführte und Facundo Castro auf das ahnungslose Heck des U schoss, um das einzige Tor des Spiels zu erzielen.

 

 

 

Die Mannschaft von Rafael Dudamel reagierte trotz der Niederlage auf der Anzeigetafel nur langsam, mit den besten Passagen, mit der Absicht, das Spiel erst in den letzten Minuten der zweiten Halbzeit umzudrehen.

 

 

 

Dreimal hatte er die Chance, die U zu binden. Am Ende der ersten Halbzeit schoss Reinaldo Lenis bei einem Gegenangriff einen unangenehmen Schuss, aber die Verteidiger von O’Higgins nahmen ihn aus der Linie.

 

 

 

Außerdem hatte Angelo Henríquez nach einem großartigen persönlichen Zug von Pablo Aránguiz einen Stock, Minuten später traf Joaquín Larrivey einen Kopfball, den Torhüter Augusto Batalla mit bemerkenswerter Reaktion klärte.

 

 

 

O’Higgins kletterte mit diesem Ergebnis auf den zehnten Platz in der Klassifikation, mit 35 positiven Ergebnissen, in der gewichteten Tabelle ist er ruhig, auf dem sechsten Platz mit 1.368 Durchschnittspunkten.

 

 

 

Am nächsten Tag kehren die Rancagüinos zum Leutnant zurück, um auf Deportes Iquique zu warten.



#OHiggins #fügt #weiterhin #nationalen #Turnier #hinzu #mit #einem #Tor #von #Castro #der #das #Nationalen #besiegte

Choose your Reaction!
Leave a Comment

Your email address will not be published.