Ohne politisches Gewicht: die Irrelevanz von Minister Delgado

Ohne politisches Gewicht: die Irrelevanz von Minister Delgado

Ohne politisches Gewicht: die Irrelevanz von Minister Delgado


„Ich werde ihn nicht reinlassen. Wenn Sie eintreten, werde ich Sie abdecken, lassen Sie es Ihnen klar sein «, lauteten die ungewöhnlichen Worte eines der Verwandten, die den Innenminister Rodrigo Delgado daran hinderten, Orwal Casanovas, einen vor einer Woche außerhalb seiner Farm ermordeten Bauern, zu verfolgen. befindet sich im Dunkelwaldsektor in Victoria.

Der komplexe Moment, in dem der Stabschef in La Araucanía lebte, zeigt nur den Machtverlust des Vizepräsidenten der Republik in seinen ersten 70 Tagen als Kommandeur der politischen Koordination von Regierung und Polizei. In La Moneda waren sie sich der riskanten Entscheidung bewusst, einen Bürgermeister in die erste Machtlinie aufzunehmen, aber zum Zeitpunkt der Ernennung gab es nicht viel Spielraum, und einige Palastbewohner sind sich bereits der Probleme bewusst, die eine solche Ernennung mit sich brachte. Eine Position, die Andrés Chadwick, Gonzalo Blumel und Víctor Pérez durchgemacht haben und die unabhängig von ihren Erfolgen oder Fehlern in diesen schwierigen drei Jahren eine Expertise bewiesen haben, die Delgado nicht richtig erreicht hat und die er in den verbleibenden Bereichen von Piñera kaum erwerben kann. 2.

Der gescheiterte Polizeieinsatz in Temucuicui, der zusammenfiel, bis jetzt die Gründe, warum es am selben Tag des Urteils für den Fall Catrillanca hätte sein sollen, hat auch die Probleme hervorgehoben, mit denen Minister Delgado in diesem sensiblen Bereich konfrontiert ist Sicherheit und wo seine Stärke sein sollte.

Der nachgewiesene Mangel an Intelligenz und der Tod des Detektivs Luis Morales, der von Iquique nach Temucuicui gezogen war, um ein Drogenhandelsnetzwerk in 12 Liegenschaften zu stören, zeigten jedoch die Betriebsfehler in einer Aktion, die alle möglichen Szenarien zuvor hätte berücksichtigen sollen die sogenannte rote Zone von La Araucanía zu betreten.

Die mangelnde Koordination von Barra und Delgado

Wie war der Grad der Koordination des Innenministers mit dem Koordinator der südlichen Makrozone, Cristián Barra, der direkt an Minister Delgado berichtet? Was ist dieses vom Minister angekündigte Managementmodell, in dem die ehemalige Person, die für die Koordinierung der Rettung der 33 Bergleute zuständig ist, tätig war, was die gemeinsame Arbeit mit der Polizei und der Staatsanwaltschaft war, sind einige Fragen, die mehr als Zweifel eine offensichtliche Ineffizienz hervorrufen Regierung, um das Problem der ländlichen Gewalt in diesem Gebiet anzugehen.

Aber seine Abwesenheit oder schlechte Behandlung von Minister Delgado in den Länderfragen wurde auch Ende Dezember beobachtet, als die Entscheidung des Verfassungsgerichts bekannt wurde, die den Antrag von Präsident Sebastián Piñera auf Verfassungswidrigkeit akzeptierte und den Gesetzgebungsmechanismus stoppen wollte vom Kongress gefördert, um Geld von den AFPs abzuziehen. Derjenige, der herauskam, um die Entschlossenheit des Gerichtshofs zu erklären, war nicht der ehemalige Bürgermeister von Estación Central, sondern sein Kollege vom Finanzministerium, Ignacio Briones, später, und dann der Sprecher Jaime Bellolio, der versicherte, dass das Urteil einen Präzedenzfall für zukünftige Initiativen darstelle. Das heißt, in einer der tiefgreifendsten politischen Diskussionen, die in jüngster Zeit stattgefunden haben und die die Handlungsspielräume einer Staatsmacht und einer anderen Macht zerschlagen, wurde der Stabschef nicht eingesetzt, der normalerweise der politische Leiter ist diese Art von Diskussionen.

Und abgesehen von der Überraschung, die das Obige in einigen innerhalb der Regierungspartei hervorgerufen haben mag, ist die Realität, dass sie innerhalb des Palastes bereits von der Rolle verinnerlicht würden, die der derzeitige Chef des Kabinetts vorerst spielen würde, anders als es die Tradition sagt und Es wäre weiter entfernt als in der Nähe der parlamentarischen und regierenden politischen Führung, wo endlich die Triumphe und Niederlagen der Regierungen gespielt werden. Dies zeigen seine Exkursionen, seine Presserichtlinien und die Prioritäten des Ministers, der sich im Wesentlichen auf die Sicherheitsagenda konzentriert. Einige erinnern sich sogar daran, dass dies das Schicksal einiger Minister sein könnte, die diese Position innehaben, wie es auch dem ehemaligen Minister Mario Fernández passiert ist, der beschuldigt wird, in seiner politischen Führung «belanglos» zu sein und nicht das notwendige Gewicht zu haben, um sich der Verwaltung der Regierung zu stellen ehemaliger Präsident Bachelet.

Der Auftritt konzentrierte sich auf die Sicherheitsagenda

In La Moneda gibt es diejenigen, die Delgados Aktionen verteidigen und darauf hinweisen, dass er die vom Staatsoberhaupt anvertraute Arbeit erfüllen würde und dass er in Erwägung ziehen würde, ihn nicht zu verbrennen, sondern ihn im politischen Kampf auf Spuren parallel zu seinen Kollegen „rennen“ zu lassen täglich und vertrauen die Drecksarbeit den Ministern des Generalsekretariats der Regierung und dem Generalsekretär der Präsidentschaft an. Die andere Version, die im Palast behandelt wird, ist, dass der Präsident sich dem ungewöhnlichen Profil seines Stabschefs anpassen musste, auf dem er sich für die Empfehlung des ehemaligen UDI-Präsidenten Jaqueline van Rysselberghe entschied.

Ohne Rücksicht auf Piñera hätte er sich wegen seiner Verbindungen zur städtischen Welt, die heute die höchste öffentliche Anerkennung hat, zu Delgado geneigt, und er ist sich bewusst, dass «dem Minister die politische Muskulatur fehlt», gesteht ein Palastberater.

Die Wahrheit ist, dass im letzten Monat, 67 Auftritte in schriftlicher Presse, 55 von ihnen beziehen sich auf das Thema Sicherheit, unter anderem von organisierter Kriminalität, Feuerwerk, Bandenverhaftungen, Drogenbeschlagnahmungen und Diskussionen über die gesetzgeberische Sicherheitsagenda. Und als der 22. Dezember auf dem Maipú-Weihnachtsmarkt zur Tagesordnung nach dem Schießen wurde, war er auch der Mann, der im Palast ausgewählt wurde, um den Einsatz für den Tod des Bauern Orwald Casanova zu leiten.

Die verbleibenden 12 Auftritte hatten mit dem Umfang der kontingenten politischen Diskussion zu tun, darunter das Abkommen von Chile Vamos mit der Republikanischen Partei, ohne sich jedoch mit der Angelegenheit zu befassen. Aber wie man in der Politik sagt, gibt es keine leeren Räume, und die Rolle des Dirigenten wurde letztendlich von seinem Glaubensgenossen Jaime Bellolio besetzt, der zusammen mit seinem Ex-Par aus den Segpres, Cristian Monckeberg, die Rolle des politischen Arms gemeinsam ausübte des Präsidenten.

Während die Arbeit des ehemaligen Präsidenten von RN von außen verlief, genauer gesagt im Kongress, und Brücken zur Opposition und zur Regierungspartei schuf, hat Bellolio im Regierungsgebäude einen größeren Einfluss auf Präsident Piñera erlangt es erfordert immer häufiger, richtungs- und strategieentscheidungen zu treffen.

Ihr Engagement für die Bicameral Security Commission

Für einige ist es eine Binsenweisheit, da sowohl Bellolio als auch Monckeberg ein Netzwerk und ihre eigenen Erfahrungen im Weben und Verwalten der Übung mit der parlamentarischen Welt haben, aber sie haben auch Netzwerke innerhalb der Parteien von Chile Vamos. Eine Realität, die der des Stabschefs völlig entgegengesetzt ist, der aus der Ausübung der Führung auf kommunaler Ebene stammt und andere Kodizes berücksichtigt, die nicht unbedingt mit denen des Innenministers übereinstimmen. In der letzten Woche beschloss Delgado jedoch, seine Ministerarbeit umzukehren, und reiste dafür zum Kongress, um seine eigene Koordination mit der Legislativmacht aufzubauen. Tatsächlich traf er sich mit der Präsidentin des Senats, Adriana Muñoz, mit der er sich bereit erklärte, die zu reaktivieren Zweikammer-Sicherheitskommission. Instanz, die Projekte in diesem Bereich priorisiert und morgen, Freitag, bekannt gegeben wird.

Abgesehen von der Reihe von Treffen, die Delgado mit den verschiedenen Ebenen der Regierungsparteien abgehalten hat und die in einem Koordinierungsplan aus Chile Vamos selbst herausgearbeitet wurden, weisen sie – außerhalb des Mikrofons – darauf hin, dass er immer noch sehr abwesend ist große Diskussionen, und sie sind unzufrieden mit der Zeit, die es gedauert hat, um sich im Amt niederzulassen. Die Exekutive verteidigt sich, indem sie darauf hinweist, dass er seit etwas mehr als zwei Monaten in seiner neuen Rolle ist und dass ihm etwas mehr Zeit eingeräumt werden sollte.

Aber die Beweise liegen weiterhin über den Behauptungen, und so zeigt La Moneda, dass in Angelegenheiten wie dem zweiten Rückzug von 10% – obwohl er bereits vorgezogen wurde – wenig und nichts das hätte beeinflussen können wie in der Diskussion über das Migrationsgesetz, dessen Unterstaatssekretär Juan Francisco Galli für die Durchführung der Verhandlungen verantwortlich war.

Im Fall des Sprechers hat der Präsident, obwohl es seine Aufgabe ist, öffentlich auf fast alle Fragen zu antworten, die die Regierung betreffen, es vorgezogen, dies in verschiedenen Fällen zu betonen, in denen diejenigen, die über die tägliche Arbeit des Palastes Bescheid wissen, versichern, dass er über eine größere Kapazität verfügen würde bei Bedarf in die Debatte einzutreten. In diesem Sinne war in dem Interview, das der Sprecher El Mercurio am 3. Dezember gab, der Broad Front-Pakt mit dem PC am auffälligsten, den Jaime Bellolio bedauerte und darauf hinwies, dass „es schlechte Nachrichten sind, dass einige in Die FA hat sich für die autoritärste Ader in der Nähe des PC entschieden “, ebenso wie die Gründe für das soziale Recht, unter anderem die Intervention der ehemaligen Präsidentin Michelle Bachelet.

Die «Titanic»: die Reform der Carabineros

Für Minister Delgado besteht seine große Aufgabe darin, die Reform der Carabineros durchzuführen, die allgemein als «Titanic» anerkannt wird und – in seinem Ministerium warnen – ein gutes Maß für die Bewertung seines Managements wäre. Der Minister selbst hat seine Rolle mehrfach gestanden, und diejenigen, die von seiner Arbeit wissen, weisen darauf hin, dass die Bewertung im Laufe der Zeit durchgeführt werden muss, da seine Wette darin bestehen würde, sich innerhalb der Führung mehr als «Terrain» niederzulassen, da dies der Fall ist der Raum, der am besten von den Bürgern bewertet wird. Eine «Neuheit», räumten sie ein, aber das wird dadurch gestützt, dass gerade die städtische Welt La Moneda während des Ausbruchs gezwungen hatte, bei verschiedenen Gelegenheiten die Richtung zu ändern, ebenso wie die Bürgerkonsultation, die die politischen Zeiten ändern musste des Palastes, und das endete in der Vereinbarung vom 15. November. Jetzt, in demselben Gebiet, wird ihm vorgeworfen, dass seine ehemaligen Kollegen zuvor nicht konsultiert worden waren, und sie fanden am selben Tag heraus, dass die Regierung den Übergang der Metropolregion in Phase 2 angekündigt hatte, wodurch einige von ihnen aus dem Spiel blieben. «Es wurde angenommen, dass seine Stärke darin bestand, die kommunale Logik zu verstehen», sagten einige verärgerte Bürgermeister, die wiederum nicht in einer «minimalen Koordination» berücksichtigt worden waren.

Sowohl innerhalb von La Moneda als auch in der Opposition und auch in Sektoren der Regierungspartei wird mangelnde Präsenz vorgeworfen, und die kommunale Logik von «viel Boden» und weit entfernt vom Bereich der Entscheidungsfindung würde ihren Tribut fordern sowohl das Vertrauen als auch die Erwartungen, die auf seine Schultern gelegt wurden. Einer der Sätze, die mehrere quer wiederholen, lautet: «Ich kenne ihn immer noch nicht als Minister.»





#Ohne #politisches #Gewicht #die #Irrelevanz #von #Minister #Delgado

Choose your Reaction!
Leave a Comment

Your email address will not be published.