PACE-Schüler wurden von der UOH School of Education im «Ruf der Lehrberufung» angeleitet.

PACE-Schüler wurden von der UOH School of Education im «Ruf der Lehrberufung» angeleitet.

PACE-Schüler wurden von der UOH School of Education im «Ruf der Lehrberufung» angeleitet.

Eines der Ziele des Programms für Begleitung und effektiven Zugang ist die berufliche Erforschung. Daher ist es wichtig, junge Menschen auf der Suche nach ihren Träumen und Idealen näher zu bringen

„Ich möchte Mittelschullehrerin werden. Mein größter Traum ist es, dass die Schüler durch diese Karriere mit entwickeltem kritischem Denken verstehen können, was um sie herum geschieht “, sagt Keilia Jorquera, eine Schülerin, die die vierte Klasse an der Rengo Industrial School verlassen hat. Eine junge Frau, die eine Neigung zu pädagogischen Karrieren zeigt und durch die Workshops „Der Ruf der Lehrberufung“ ihre Entscheidung bekräftigte.

Die Initiative ist Teil des Gesetzes 20.903, mit dem das System zur beruflichen Weiterentwicklung von Lehrkräften geschaffen wird, das im Rahmen der Leistungsbeschreibung des PACE-Programms mit Zugangsprogrammen zu pädagogischen Berufen speziell in Hochschuleinrichtungen verknüpft wird. Auf diese Weise stellten sie von PACE UOH aus eine Verbindung zur School of Education der University of O’Higgins her, um drei Tage lang zu diskutieren, woraus sie bestehen und was es bedeutet, Professor für Sprache und Kommunikation, Mathematik und Mathematik zu sein Naturwissenschaften.

„Es war eine sehr interessante Erfahrung, weil wir uns mit Fragen von Schülern verbinden konnten. Zuerst waren sie etwas schüchtern, aber dann haben sie sich gelöst. Ich habe das Gefühl, dass es ihnen sehr geholfen hat, weil sie Gabriela Gómez, Leiterin der Pädagogik für Sprache und Kommunikation, María Victoria Martínez, Akademikerin und Leiterin der Pädagogik für Mathematik und die außerordentliche Professorin für Pädagogik für Naturwissenschaften, Paulina Griñó, zugehört haben, die ihnen alles erklärt hat. dass der Beruf beinhaltet “, erklärte der Direktor der UOH School of Education, Dr. Rodrigo Roco.

Um an dieser Initiative teilzunehmen, wurde eine Umfrage unter allen Schülern der 20 angeschlossenen Gymnasien durchgeführt, die sich für einige der vielfältigsten Pädagogiken interessieren. Anschließend erhielten sie eine personalisierte Einladung zur Teilnahme an den von Zoom diktierten Sitzungen. Keila Jorquera sagt, dass es die Beraterin an ihrer High School, Guillermo Guajardo, war, die sie ebenfalls informierte und dass sie sich gerne entschied, mitzumachen.

„Diese PACE UOH-Aktivität hat mir geholfen, genau zu erkennen, was es bedeutet, Lehrer zu sein. Die Fachleute der University of O’Higgins erzählten uns von ihren Erfahrungen und wie wir uns entwickeln werden. Es war sehr nützlich. Ich konnte meine Vision in Bezug auf Pädagogik erweitern. Persönlich hoffe ich, junge Menschen nach vorne zu bringen und ihnen zu helfen, ein bisschen mehr über die Welt zu verstehen. Ich glaube, dass Lehrer nicht nur akademische, sondern auch stärker integrierte Menschen für ihr tägliches Leben ausbilden “, sagte Jorquera.

Es gab insgesamt 134 junge Menschen in der 3. und 4. Klasse, die eine Neigung zeigten, Lehrer zu sein. Von PACE UOH gehen sie davon aus, dass in diesem Jahr 2021 eine genauere Arbeit mit der School of Education des New State durchgeführt wird, um mehr Schüler mit Interesse am Unterrichten zu verfolgen.

„Eines der Hauptziele von PACE ist die berufliche Erforschung. Es ist von großer Bedeutung, dass jeder Schüler in seiner beruflichen Neigung betreut werden kann. Ein Jugendlicher in der 3. Klasse präsentiert innerhalb seiner Unreife und Veränderungen, die für das Wachstum zum Erwachsenenalter typisch sind, Geschmäcker, Ideale, Träume; In Bezug auf professionelle Linien zu folgen, aber leicht zu ändern, wenn man die Vielfalt der Möglichkeiten betrachtet, die das Leben bietet. Deshalb ist es so wichtig, junge Menschen näher an die Karrieren heranzuführen, die mit diesen Idealen und Träumen einhergehen. Ebenso, um Realitäten zu zeigen, die nicht mit bloßem Auge gesehen werden können: jahrelange Studien, Felder und ihre Komplexität, Arbeitsfelder ua “, sagt Patricia Madariaga, Executive Coordinator von PACE UOH.

Die School of Education der University of O’Higgins verfügt über sieben Pädagogiken, von denen sechs akkreditiert sind und die auf dem Campus Rancagua unterrichtet werden. Dies sind: Pädagogik in der frühkindlichen Bildung, Pädagogik in der Grundbildung, Pädagogik in Englisch für die Grund- und Sekundarstufe, Pädagogik in Sprache und Kommunikation, Pädagogik in Mathematik, Pädagogik in Sonderpädagogik mit Erwähnungen und Pädagogik in Naturwissenschaften mit Erwähnungen (neue Karriere). Verschiedene Bildungsbereiche, die vom Staat abgedeckt werden und auf diejenigen warten, die ihre akademische Laufbahn in einer Institution fortsetzen möchten, die ihre Fähigkeiten und Kompetenzen maximieren möchte.



#PACESchüler #wurden #von #der #UOH #School #Education #Ruf #der #Lehrberufung #angeleitet

Choose your Reaction!
Leave a Comment

Your email address will not be published.