Pandemie betrifft bezahlte Privatschulen: 23% der Eltern dieser Einrichtungen sind in Verzug

Pandemie betrifft bezahlte Privatschulen: 23% der Eltern dieser Einrichtungen sind in Verzug

Pandemie betrifft bezahlte Privatschulen: 23% der Eltern dieser Einrichtungen sind in Verzug


Die Covid-19-Pandemie betraf viele Bereiche der chilenischen Gesellschaft, einschließlich des Bildungswesens. Daher mussten viele Bildungseinrichtungen aufgrund wirtschaftlicher Probleme schließen, unter anderem weil sie nicht das monatliche Einkommen von erhielten Gebühren, insbesondere bezahlte Privatschulen.

Laut einer Umfrage des Verbandes privater Bildungseinrichtungen (Fide), die an 60 Partnerbetrieben der Organisation durchgeführt wurde, waren laut der Zeitung La Tercera im Dezember 23% der Eltern dieser Schulen kriminell.

Diese Art von Schule macht 8,8% der gesamten Einschulung des Landes aus und umfasst auch Kindergärten. Tatsächlich ist die Situation in dieser letzten Kategorie komplexer, da die Zahl auf 74% der Kriminalität steigt. Inzwischen belaufen sich die mit Zuzahlungen subventionierten Privatschulen auf 47%.

Bildungseinrichtungen unterstützten auch Familien während der Pandemie. Der Umfrage zufolge wurden diese in Rabatten auf Studiengebühren (53%) zusammengefasst, wodurch die Anzahl der Stipendien (31%) erhöht und die Zahlung monatlicher Zahlungen verschoben wurde (5%).

Die Umfrage zeigt, dass 42% der Schulen und Gärten über Fogape finanzielle Unterstützung von Banken beantragten, obwohl 8% keine Unterstützung erhielten.

Guido Crino, Präsident von Fide, erklärt den oben genannten Medien, dass dies die bezahlten Privatschulen dazu zwingt, ein Budget für 2021 zu planen, „das verspätete Zahlungen berücksichtigt. Und wenn nicht genügend finanzielle Reserven vorhanden sind, wird das Budget ungeachtet der nicht wesentlichen Ausgaben sehr knapp sein, wenn man bedenkt, dass die Pandemie nicht beendet ist und wir mindestens ein weiteres Semester mit Schwierigkeiten haben werden.





#Pandemie #betrifft #bezahlte #Privatschulen #der #Eltern #dieser #Einrichtungen #sind #Verzug

Choose your Reaction!
Leave a Comment

Your email address will not be published.