Parots Elfmeterhand, die es Curicó ermöglichte, UC einen Schritt voraus zu sein

Parots Elfmeterhand, die es Curicó ermöglichte, UC einen Schritt voraus zu sein

Parots Elfmeterhand, die es Curicó ermöglichte, UC einen Schritt voraus zu sein

Die Universidad Católica und Curicó Unido treffen in San Carlos de Apoquindo aufeinander. Das Duell ist noch jung: Der Timer hat gerade acht Minuten im Spiel getickt. Ein Spieler der ausländischen Mannschaft wird in den richtigen Sektor projiziert und hebt den Ball in die Mitte des Bereichs. Dies ist jedoch nicht der Fall, da Alfonso Parot die Hand berührt und vom Kurs abweicht. Der Besuch wird sofort strafrechtlich verfolgt und vom Richter angeklagt.

FOTO: BILDSCHIRMERFASSUNG.

Der Schiedsrichter des Spiels wandte sich jedoch an den VAR, um seine Entschlossenheit trotz der Klarheit der Aktion zu überprüfen. Nach der Überprüfung ratifizierte er die Höchststrafe zugunsten des von Martín Palermo angeführten Kaders. Federico Castro nutzte alles aus, was in 12 Minuten nicht aus 12 Schritten scheiterte.



#Parots #Elfmeterhand #die #Curicó #ermöglichte #einen #Schritt #voraus #sein

Choose your Reaction!
Leave a Comment

Your email address will not be published.