Paula Narváez bestätigt die Kandidatur des Präsidenten ad portas der PS-Definition für den Mechanismus zur Regelung des Fahnenträgers der Partei

Paula Narváez bestätigt die Kandidatur des Präsidenten ad portas der PS-Definition für den Mechanismus zur Regelung des Fahnenträgers der Partei

Paula Narváez bestätigt die Kandidatur des Präsidenten ad portas der PS-Definition für den Mechanismus zur Regelung des Fahnenträgers der Partei


Es wurde schließlich entschieden. Nachdem Paula Narváez von der ehemaligen Präsidentin und derzeitigen UN-Hochkommissarin für Menschenrechte, Michelle Bachelet, unterstützt und von anderen Namen der Sozialistischen Partei unterstützt wurde, nahm sie die Herausforderung des Präsidenten bei den Wahlen 2021 an.

Während des Vormittags kontaktierte Narváez den Präsidenten der Sozialistischen Partei, Álvaro Elizalde, um den Community-Tisch offiziell über seine Entscheidung zu informieren, als Kandidat anzutreten.

In einem Video erklärte der ehemalige Regierungssprecher der zweiten Bachelet-Regierung: „Ich habe beschlossen, mich mit aller Kraft in den Dienst von Ihnen und meinem Land zu stellen, um gemeinsam und gemeinsam den Herausforderungen zu begegnen, die sich daraus ergeben Wir haben und verwirklichen damit den Wunsch, den sie mir auf der Suche nach Würde und Gleichheit für unser Volk entgegengebracht haben. “

«Heute möchte ich aus meiner geliebten Region Los Lagos, aus Puerto Montt, allen danken, die sich mit ihrer Stärke und Überzeugung und auf transversale Weise dieser Initiative angeschlossen haben, dem Aufruf, eine Pflicht zu übernehmen mit Chile und bewerben Sie sich um eine Präsidentschaftskandidatur in offenen und bürgerlichen Vorwahlen «, erklärte er.

In seiner Botschaft weist Narváez darauf hin, dass «für mich auf dem Weg, den ich zurücklegen musste, der Kampf für die Rechte aller Menschen immer eine Quelle der Inspiration und Arbeit war».

«Lasst uns gemeinsam und vereint an der Geburt dieser neuen Phase arbeiten. Lasst uns daran arbeiten, unsere Demokratie unter Beteiligung aller, aller und aller zu pflegen. Mit Stärke und Überzeugung werden wir unsere Rechte und Werte bekräftigen, um aus Solidarität, Gleichheit und Gerechtigkeit ein gerechteres Land aufzubauen.» Würde. Lassen Sie uns an der Herausforderung arbeiten, Chile eine neue Verfassung und eine Regierung zu geben, die unser Land in eine würdige Zukunft führen wird. Lassen Sie uns daran arbeiten, ein Chile wirklich von allen und allen aufzubauen «, schließt Narváez.

Am 26. Dezember haben eine Reihe sozialistischer Führer durch einen Brief mit dem Titel «Nie wieder ohne uns» die Option von Narváez angesprochen und die PS aufgefordert, offene Vorwahlen abzuhalten. Unter den Unterschriften, die bis heute bereits mehr als 3.000 sind, war Bachelet’s. «Ich möchte insbesondere den sozialistischen und unabhängigen Frauen und Kollegen danken, die diese Initiative mit ihrer Energie, aktiven Organisation und ihrem Mut ins Leben gerufen haben», sagte er.

«Professional» mit «Attributen» und «aus Regionen»

Eine der ersten, die reagierte, war Senator PS, José Miguel Insulza, der nach dem von den sozialistischen Führern unterzeichneten Brief sagte, dass «die einzige, die Paula Narváez hat», dass sie «im chilenischen Netzwerk wenig bekannt ist». Aber dann zog er sich zurück und erklärte, dass Narváez «ein guter Mensch» sei.

Jetzt twitterte Insulza: «Ich bin mit der Entscheidung von Paula Narváez zufrieden und hoffe, dass sich die PS bald auf die von ihr gewünschten offenen und bürgerlichen Vorwahlen einigen wird.»

Die Präsidentin der PS, Álvaro Elizalde, reagierte ebenfalls: «Wir schätzen Paula Narváez ‘Entscheidung, sich dieser Herausforderung zu stellen, umso mehr, als sie alle Eigenschaften hat, um sehr gute Leistungen zu erbringen.»

«Im Januar werden wir die Reiseroute festlegen, um unseren Präsidentschaftskandidaten zu definieren. Und wenn wir zwei oder mehr registrierte haben, wird eine Bürgervorwahl abgehalten, wie Elizalde erklärte.

Für Senator Rabindranath Quinteros macht Narváez ‘Entscheidung «ihn sehr glücklich». «Von Puerto Montt aus gratuliere und schätze ich Paula Narváez ‘Entscheidung. Sie ist eine professionelle und regionale Frau, und ihre Entscheidung ist eine gute Nachricht nicht nur für den chilenischen Sozialismus, sondern auch für alle Bürger, die Vielfalt und Führungsqualitäten fordern.» .





#Paula #Narváez #bestätigt #die #Kandidatur #des #Präsidenten #portas #der #PSDefinition #für #den #Mechanismus #zur #Regelung #des #Fahnenträgers #der #Partei

Choose your Reaction!
Leave a Comment

Your email address will not be published.