PDI hat den mutmaßlichen Täter des Mordes an einem jungen Mann in Requinoa festgenommen

PDI hat den mutmaßlichen Täter des Mordes an einem jungen Mann in Requinoa festgenommen

PDI hat den mutmaßlichen Täter des Mordes an einem jungen Mann in Requinoa festgenommen

Der Angeklagte hätte am Samstagmorgen einem 25-jährigen jungen Mann das Leben genommen

In weniger als 24 Stunden hat die Rancagua Homicide Brigade (BH) genügend Informationen zusammengestellt, damit die Staatsanwaltschaft es für angemessen hält, beim Rengo Guarantee Court einen Haftbefehl gegen ein 23-jähriges Subjekt zu beantragen, das wegen Mordes mit einer scharfen Waffe angeklagt ist Ein 25-jähriger junger Mann, eine Tatsache, die in den frühen Morgenstunden des vergangenen Samstags in Requínoa aufgetreten wäre.

Nach dem, was gestern vom PDI berichtet wurde, wäre das Opfer zu einem Subjekt gegangen, mit dem er Differenzen hatte, einem Ort, von dem mehrere Personen gegangen sind, die ihn angegriffen hätten. Bei dieser Gelegenheit hätte einer von ihnen ihn in die Brust gestochen und eine Wunde verursacht, die seinen Tod verursachte.

Nach mehreren Interviews mit Zeugen und den am Kampf Beteiligten gelang es der Ermittlungspolizei, den wahrscheinlichen Täter des tödlichen Angriffs zu identifizieren, der dem diensthabenden Staatsanwalt gemeldet wurde, der einen Haftbefehl gegen ihn erlassen hatte.

Nach Angaben der für die Untersuchung zuständigen Beamten wurde der Angeklagte genau in dem Moment festgenommen, in dem er ein Geständnis ablegen und sich einer Polizeistation übergeben wollte, die er nicht spezifizieren konnte, da der PDI bereits über einen Haftbefehl verfügte. gegen ihn.

Der Häftling – der nicht vorbestraft ist – wurde heute dem Rengo Guarantee Court für seine entsprechende Haftkontrolle zur Verfügung gestellt.



#PDI #hat #den #mutmaßlichen #Täter #des #Mordes #einem #jungen #Mann #Requinoa #festgenommen

Choose your Reaction!
Leave a Comment

Your email address will not be published.