Peter Benchley: Die Schuld, die den Autor von «Jaws» dazu gebracht hat, den Rest seines Lebens dem Schutz dieser Tiere zu widmen

Peter Benchley: Die Schuld, die den Autor von «Jaws» dazu gebracht hat, den Rest seines Lebens dem Schutz dieser Tiere zu widmen

Peter Benchley: Die Schuld, die den Autor von «Jaws» dazu gebracht hat, den Rest seines Lebens dem Schutz dieser Tiere zu widmen

  • Abfassung
  • BBC World News

Bildbeschriftung,

Der Film «Jaws», der auf Peter Benchleys gleichnamigem Erfolgsroman basiert, hatte katastrophale Auswirkungen darauf, wie Menschen Haie sehen.

Peter Benchley hatte möglicherweise 1974 an einem sonnigen Tag in Australien ein tragisches und ironisches Ende.

Nach dem außerordentlichen Erfolg seines im selben Jahr veröffentlichten Romans «Jaws» nahm der amerikanische Schriftsteller an einer Fernsehdokumentation über Haie teil.

Während einer Tauchsequenz in einem Schutzkäfig tötet ein weißer Hai Benchley fast – aus Versehen.

«Peter war im Käfig und die Schiffsbesatzung hatte Pferdefleisch ins Wasser geworfen, um die Haie anzulocken», sagte Benchelys Witwe Wendy gegenüber der BBC.



#Peter #Benchley #Die #Schuld #die #den #Autor #von #Jaws #dazu #gebracht #hat #den #Rest #seines #Lebens #dem #Schutz #dieser #Tiere #widmen

Choose your Reaction!
Leave a Comment

Your email address will not be published.