Präsident von CMPC: «Die Herausforderung besteht darin, die Stimme der stillen Mehrheit Gehör zu verschaffen.»

Präsident von CMPC: «Die Herausforderung besteht darin, die Stimme der stillen Mehrheit Gehör zu verschaffen.»

Präsident von CMPC: «Die Herausforderung besteht darin, die Stimme der stillen Mehrheit Gehör zu verschaffen.»


«Ich werde eine Minute darüber nachdenken, ich tue dies in Bezug auf die Ereignisse, die vor einer Woche in La Araucanía stattgefunden haben», sagte der Präsident des CMPC, Luis Felipe Gazitúa, während seiner Rede beim Geschäftstreffen Enade 2021.

Die Exekutive erklärte: «Chile hat eine immense Verschuldung gegenüber der Provinz Arauco und der Region La Araucanía, und wir haben auch in dieser Region eine enorme Chance: Wir kümmern uns darum.»

Während der Entwicklung des Panels «Economy of Lean Cows» wies der Präsident von CMPC auch darauf hin, dass Unternehmen im vergangenen Jahr mit einer komplexen Welt konfrontiert waren, einer unvorstellbaren Realität, da niemand gedacht hatte, dass Covid-19 auftreten würde und welche Konsequenzen dies haben würde.

Das erste Geschäftstreffen im Jahr 2021 war geprägt von Aufrufen, den Populismus zu besiegen und das Vertrauen wiederzugewinnen
General Manager von Aguas Andinas: «Diese Regelung ist keine Bremse, sei ein Fahrer»

„Unternehmen sind enorm gefordert, wir haben Imageprobleme, wir sind damit nicht allein, wir werden recht gut begleitet. Wir haben immense ökologische Herausforderungen, wir befinden uns in einem allgemeinen Umfeld des Misstrauens, wie der Minister sehr gut betont hat, wir haben viele Wirtschaftssektoren, die von der Pandemie schwer betroffen sind “, sagte er.

Einerseits, so fügte er hinzu, wird von Unternehmen erwartet, dass sie Arbeitsplätze schaffen, investieren und den Wirtschaftswagen fahren, andererseits sehen sich Unternehmen Änderungen in den Spielregeln und verschärften Vorschriften gegenüber. «Das macht unser Leben schwieriger, aber es gibt zwei Möglichkeiten: Zuflucht nehmen oder dies als enorme Chance betrachten.»

Auf der anderen Seite sagte die Exekutive: „Die überwiegende Mehrheit der Chilenen sind vernünftige Menschen, die überwiegende Mehrheit der Chilenen möchte besser leben, was sie wollen, ist Frieden, Ruhe. Ich glaube, dass das Risiko, das es in diesem Jahr gibt, darin besteht, dass die gewalttätigen Stimmen, die immer am auffälligsten sind, den Prozess leiten und das, was wir in Chile tun, zu Wegen führen, die wir nicht wollen. Die Herausforderung besteht darin, die Stimme der stillen Mehrheit Gehör zu verschaffen. “



#Präsident #von #CMPC #Die #Herausforderung #besteht #darin #die #Stimme #der #stillen #Mehrheit #Gehör #verschaffen

Choose your Reaction!
Leave a Comment

Your email address will not be published.