Ruth Shady: Die Denunziation von Morddrohungen durch die peruanische Archäologin, die Hüterin der ältesten Stadt Amerikas

Ruth Shady: Die Denunziation von Morddrohungen durch die peruanische Archäologin, die Hüterin der ältesten Stadt Amerikas

Ruth Shady: Die Denunziation von Morddrohungen durch die peruanische Archäologin, die Hüterin der ältesten Stadt Amerikas

  • Abfassung
  • BBC World News

Bildbeschriftung,

Die peruanische Archäologin Ruth Shady verurteilt, Morddrohungen erhalten zu haben.

So alt wie die Sumerer, das alte Ägypten oder die ersten chinesischen Gesellschaften, so ist dies die Caral-Zivilisation, die sich vor fast 5.000 Jahren im heutigen Peru niedergelassen hat.

Handelt von das Gesellschaft älteste der archäologischen Aufzeichnungen in Amerika, ein Ort, der seit fast drei Jahrzehnten geschützt ist Ruth Shady.

Die 74-jährige Archäologin und ihr Team haben gefunden 25 Siedlungen dieser Zivilisation das dauerte ein Jahrtausend und zeigte nach den Erkenntnissen überraschende Fähigkeiten und Kenntnisse.

«Es gibt Gebäude mit einer Architektur, die seit Jahrtausenden in einer seismischen Zone Bestand hat», erklärt die Expertin, die 2020 als eine der 100 inspirierendsten Frauen der BBC bezeichnet wurde, BBC Mundo.



#Ruth #Shady #Die #Denunziation #von #Morddrohungen #durch #die #peruanische #Archäologin #die #Hüterin #der #ältesten #Stadt #Amerikas

Choose your Reaction!
Leave a Comment

Your email address will not be published.